Räume wurden verqualmt

Feuer in Kerzenfabrik ließ Wachs schmelzen

„Brand in der Kerzenfabrik“ - diese Meldung ließ bei Florianis in Gföhl, Bezirk Krems, die Alarmglocken schrillen. Paraffin hatte sich entzündet, Flammen bereits auf andere Kerzen übergegriffen. Vor allem der Rauch machte den Einsatzkräften zu schaffen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nicht zuletzt dank des beherzten Eingreifens des Firmenbesitzers war das Feuer rasch unter Kontrolle. Atemschutzträger konnten im dichten Rauch den Brandherd rasch lokalisieren, die Flammen löschen und Kühlungsmaßnahmen setzen. Brandursache dürfte ein nicht ausgeschalteter Herd gewesen sein, auf dem ein Topf mit Paraffin abgestellt war. Das Paraffin hatte sich entzündet, die Flammen konnten sich durch das Wachs rasch ausbreiten. Zahlreiche Kerzenrohlinge sind geschmolzen, wie groß der Schaden am Gebäude ist, muss jetzt noch geklärt werden.

Dachstuhlbrand in Anzenhof
Im Bezirk St. Pölten musste die Feuerwehr Statzendorf zu einem Dachstuhlbrand in Anzenhof ausrücken: 20 Mann löschten unter schwerem Atemschutz eine brennende Halle. Sie konnten das angrenzen Wohnhaus vor den Flammen retten. In Gaiselberg, Bezirk Gänserndorf, lösten zudem Flämmarbeiten einen Schwelbrand aus. Zwei Hausbewohner wurden aus dem Schlaf gerissen, fünf Gasflaschen von den Florianis in Sicherheit gebracht.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 14°
Regen
11° / 14°
Regen
12° / 17°
bedeckt
12° / 16°
Regen
9° / 14°
Regen