„Ein wichtiger Faktor“

Boris Prokopic kehrt zu seinem Ex-Klub zurück

Boris Prokopic kehrt zum SCR Altach zurück. Wie der Fußball-Bundesligist aus Vorarlberg am Dienstag bekannt gab, erhielt der ablösefreie Mittelfeldspieler einen Vertrag für die kommende Saison. 

Prokopic spielte bereits von 2013 bis 2019 für Altach, zuletzt war er für den FC Vaduz in der Schweizer Liga tätig. Der 33-Jährige stand beim SCR bereits seit Beginn der Sommervorbereitung im Training und kam auch in den Testspielen zum Einsatz.

„Boris Prokopic konnte in den vergangenen Tagen und Wochen zeigen, dass er mit seiner Erfahrung ein wichtiger Faktor in unserer Mannschaft werden kann. Mit seinen fußballerischen und menschlichen Qualitäten ist er für die jungen Spieler ein absolutes Zugpferd in deren Entwicklung“, sagte Altachs Sportlicher Leiter Werner Grabherr über den Rückkehrer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol