Neue Wirkungsstätte

Marsch: RB Leipzig? „Das war immer mein Traum!“

Ex-Salzburg-Coach Jesse Marsch hat bei RB Leipzig bereits am Dienstag erstmals auf den Rasen gebeten. „Das war immer mein Traum“, so der US-Amerikaner (oben im Video) zu seinem neuen Abenteuer in der deutschen Bundesliga. 

Marsch will auch in Leipzig die „totale Spielkontrolle“ umsetzen.

„Ich will die besten Dinge aus den letzten zwei Jahre benutzen, aber wir bleiben auch bei unserer Philosophie im Fußball von vor drei Jahren oder wie zuletzt in Salzburg. Es ist ganz wichtig, gut mit dem Ball zu sein. Gegner und Spiel total zu kontrollieren, das ist unser Ziel. Es ist nicht immer möglich, aber es ist unser Ziel“, sagte der US-Amerikaner auf der Pressekonferenz vor dem ersten Training.

Wechsel von Sabitzer?
Viele Spieler fehlen derzeit noch, da sie bis vor kurzem bei der EM engagiert waren und jetzt im Urlaub weilen. Dani Olmo und Yussuf Poulsen sind mit Spanien bzw. Dänemark noch dabei. Mit einigen davon hat Marsch telefonisch Kontakt aufgenommen. Nach der Verpflichtung von Eintracht-Torjäger Andre Silva will der Cheftrainer die nächsten Wochen abwarten, ehe er hinsichtlich des großen Kaders weitere Entscheidungen trifft. Mit Marcel Sabitzer und Konrad Laimer hat Marsch auch zwei Österreicher im Kader. Sabitzer, dessen Vertrag in einem Jahr ausläuft, ist nach starken Vorstellungen bei der EURO zuletzt vermehrt mit einem Wechsel in eine andere Liga in Verbindung gebracht worden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol