24.06.2021 11:00 |

Zwei Verletzte

Von Sonne geblendet: Crash auf Inntalautobahn

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Donnerstag in den frühen Morgenstunden auf der A12 bei Wattens im Bezirk Innsbruck-Land ereignet. Weil er von der Sonne geblendet wurde, lenkte ein Einheimischer (63) sein Auto auf den Beschleunigungsstreifen. Dabei übersah er einen Pkw, der von einem 36-Jährigen gelenkt wurde, und krachte in dessen Heck. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern.

Der 36-Jährige fuhr gegen 6 Uhr mit dem Pkw auf dem Beschleunigungsstreifen auf der A12 bei der Autobahnauffahrt Wattens in Richtung Kufstein. Zum selben Zeitpunkt fuhr der 63-Jährige mit seinem Auto auf dem ersten Fahrstreifen in Richtung Kufstein. Auf Höhe der Auffahrt Wattens wurde er nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet, sodass seine Sicht stark eingeschränkt war. „Er lenkte sein Fahrzeug deshalb auf den Beschleunigungsstreifen, übersah den Pkw des 36-Jährigen und prallte ungebremst in das Heck“, heißt es seitens der Polizei.

Ins Schleudern geraten
Beide Fahrzeuge gerieten in weiterer Folge ins Schleudern und kamen am ersten bzw. am Beschleunigungsstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Der 36-Jährige sowie der Beifahrer des zweiten Fahrzeuges erlitten Verletzungen und mussten mit der Rettung ins BKH Schwaz gebracht werden.

Für die Dauer der Aufräum- und Bergungsarbeiten war die A12 im Unfallbereich bis 7.15 Uhr nur einspurig über den zweiten Fahrstreifen passierbar. Es kam zu Rückstauungen.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 17°
starker Regen
14° / 16°
starker Regen
15° / 16°
starke Regenschauer
14° / 17°
starker Regen
15° / 21°
Gewitter