17.06.2021 00:00 |

Wird jetzt alles gut?

Organtransplantation für die Nieren des BMW M4!

Der neue BMW M4 ist für viele Fans ein begeisterndes Auto. Für viele andere wäre er ein begeisterndes Auto, wenn er nicht diese überdimensionalen Nieren vor sich hertragen würde. Doch Rettung naht: Eine deutsche Tuningfirma, im Ruhrgebiet zu Hause, arbeitet an einer neuen Front.

Normalerweise tragen Autos dicker auf als vorher, wenn sie in den Händen eines Tuners waren - beim BMW M4 ist das anders. Sollten Tuner noch größere Nieren bauen? Kaum denkbar. Was es braucht, sind dezentere Lufteinlassorgane in einem sportlich gezeichneten Umfeld.

Prior Design heißt die Schmiede in Kamp-Lintfort, nahe Duisburg. Geschäftsführer Andreas Belzek hat ein Herz für BMW-Fans, und will sie dort abholen, wo sie die Münchner Marke verloren hat. Mit einem Design in der Art, wie sie BMW kennen, schätzen und lieben gelernt haben.

Noch steht allerdings nicht fest, wie das genau aussehen wird. Es gibt einige Entwürfe, zwischen denen die Entscheidung fallen wird.

Wir zeigen sie hier und bitten um Kommentar hier unter der Story, welcher Entwurf umgesetzt werden soll. Oder ob die Original-Nieren eh so passen, wie sie sind.

Nicht täuschen lassen: Die Unterschiede sind teilweise so gering, dass man zunächst glauben könnte, hier wären Bilder doppelt.

Auf jeden Fall wird die neue Front dann auch auf den BMW M3 passen, der ja die gleiche hat wie sein Coupé-Bruder.

Auch abgesehen vom Design hat die neue Generation des BMW M4 nicht nur Freunde, schließlich hat er im Vergleich zum Vorgänger deutlich an Gewicht zugelegt. Wie deutlich, erfahren Sie hier im Fahrbericht!

Stephan Schätzl
Stephan Schätzl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol