Fußball

09.06.2021 07:20 |

Kolumne: EM-Favoriten

EURO-Stars der Damen: Glatt gebügelt und frisiert

Süß und besonders - die „Krone“-Kolumnistinnen verraten ihren persönlichen EURO-Favoriten. In dem Ranking befindet sich auch ein Österreicher. Und was Ronaldo, Trapp, Sané und Co. so interessant macht. Eine Kolumne von Vera Lischka.

Tore machen attraktiv. Ich mag Spieler, die den Fußballplatz mit einem Catwalk verwechseln, sich ihres guten Aussehens zu deutlich bewusst sind, nicht so sehr. Robert Lewandowski hingegen ist natürlich schön!“ Barbara Stöckl hat sich festgelegt. Polens Stürmerstar ist in der Liste der „Krone“-Ombudsfrau die Nummer 1.

„Attraktivität ist ja bekanntlich weit mehr als pure Optik. Bei Weltklasse-Sportlern versprüht schon allein der Erfolg enorme Anziehungskraft. Zudem ist ein perfekter Körper garantiert. Aber gefragt nach der höchst oberflächlichen „Ersten-Blick-Diagnose“, sticht mir Kevin Trapp ins Auge durch seine Ähnlichkeit mit Ryan Gosling (beide im Bild unten). Persönlich bin ich ein Fan von längeren Haaren. Ein Style, dem Yann Sommer entspricht. Leroy Sané wirkt sympathisch und hat einen süßen Wuschelkopf“, so Vera Russwurm.

Auch ÖFB-Kicker unter den Lieblingen
Auch „Krone“-Tierexpertin Maggie Entenfellner hat die EURO-Kicker unter die Lupe genommen. „Da sind einige fesche Männer mit dabei. Olivier Giroud, Mats Hummels, die kennt man. Aber auch Alessandro Schöpf – schöne Zähne, strahlend blaue Augen und ein nettes Lächeln.“

Karin Schnegdar, Society-Expertin, zieht andere Kriterien für ihre Auswahl heran. „Bei Cristiano Ronaldo hieß es immer, er sei egoistisch und eitel. Aber ich erinnere mich an das EM-Finale 2016. Da hat er sich in der achten Minute verletzt, wurde ausgewechselt. Mit einer Krücke ist er an der Outlinie hin- und hergehumpelt und hat sein Team angefeuert. Und Antoine Griezmann! Wenn ich an ihn denke, fällt mir etwas Kurioses ein. Für ihn ist der 8. April ein ganz besonderes Datum: Da unterschrieb er nicht nur seinen ersten Profivertrag, alle seine drei Kinder kamen jeweils an einem 8. April zur Welt.

Immer wieder Trapp
Was sagt Musik-Expertin Franziska Trost zu den sexy Männern? „Als Fußball-Dilettant habe ich mein Herz einst an die Isländer verloren – die würden mit Aron Gunnarsson und seinem haarig-bärtigen Wikinger-Style gut zum frisörlosen Lockdown-Look passen. Da sie die Qualirunden nicht überstanden haben, feuere ich Kevin Trapp an – der ist ein bisschen wie der Isländer, nur in glatt gebügelt und frisiert.

Kronen Zeitung

Vera Lischka
Vera Lischka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten