29.05.2021 08:55 |

Noch 41 Tage

Segel-Duo mit viel Energie auf Olympia-Zielgerade

Nach den intensiven Trainingswochen im spanischen Santander zuletzt, schnaufte Vorarlbergs Olympia-Hoffnung Ben Bildstein in den vergangenen Tagen im Ländle durch. „Der ideale Platz um die Batterien wieder aufzuladen“, sagt der 29-Jährige lächelnd. „Wobei es für mich als sehr aktiven Menschen nicht leicht ist, ruhig zu halten.“

So stand dann neben einer Radtour, Lauf- und Krafteinheiten auch viel Arbeit im mentalen Bereich an. „Gerade in der letzten Phase vor dem Wettkampf ist das unheimlich wichtig“, weiß der Wolfurter. „Im Bereich der Weltspitze wird der Unterschied oft im Kopf gemacht.“

Die kurze Pause nutzte der Heeressportler auch für einen anderen wichtigen Termin. „Am Samstag habe ich meine zweite Corona-Impfung bekommen“, verrät Bildstein. „Ich bin froh, dass ich den Schutz rechtzeitig vor Olympia erhalten habe. Das Risiko schwer an Covid zu erkranken, wollte ich nicht eingehen.“

Zitat Icon

Ich bin froh, dass ich jetzt beide Corona-Impfungen bekommen habe. Das Risiko schwer zu erkranken, wollte ich nicht eingehen.

Olympia-Segler Benjamin BILDSTEIN

Somit ist Steuermann Ben bestens für die letzten 41 Tage gerüstet, bevor er am 9. Juli mit Vorschoter David Hussl in Richtung Tokio abhebt. Davor geht es für die 49er-Crew am Montag aber wieder zurück nach Santander. „Nachdem wir zuletzt unseren Mast für Tokio getestet haben, möchten wir jetzt noch an unserem Segel für die Spiele arbeiten“, verrät Bildstein, der voller Vorfreude in Richtung Olympia blickt.

„Ich verspüre aktuell eine extreme Motivation und sehr viel Energie, wenn ich an unser sportliches Highlight denke.“ Beste Voraussetzungen für die Zielgerade in Richtung Japan.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 11°
einzelne Regenschauer
4° / 13°
einzelne Regenschauer
5° / 13°
einzelne Regenschauer
3° / 14°
einzelne Regenschauer
(Bild: zVg; Krone Kreativ)