Real noch mit Chance

Barca aus dem Rennen! Nun spricht alles für Atleti

Atletico Madrid muss sich zwar noch gedulden, hat den Gewinn der spanischen Fußballmeisterschaft im Finish aber in eigener Hand. Am Sonntag besiegte „Atleti“ Osasuna dank Treffern von Renan Lodi (82.) und Luis Suarez (88.) nach Rückstand noch 2:1 und liegt vor der letzten Runde weiter zwei Punkte vor Real Madrid an der Spitze. Der Stadtrivale gewann durch ein Tor von Nacho Fernandez (68.) in Bilbao 1:0. Barcelona hingegen ist nach einem 1:2 gegen Celta Vigo aus dem Rennen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lionel Messi brachte Barcelona in der 28. Minute verdient per Kopf in Führung, Santi Mina (38.) glich für Celta aus und schockte die Gastgeber dann auch mit dem Siegtreffer in der 89. Minute. Auch ein Sieg hätte den Katalanen indes nicht mehr geholfen.

Atletico gastiert am kommenden Sonntag bei Abstiegskandidat Valladolid. Real empfängt Europa-League-Finalist Villarreal, der drei Tage später sein Endspiel gegen Manchester United bestreitet.

Eibar steigt ab
Auch der Abstiegskampf ist zum größten Teil noch offen, für den baskischen Club Eibar aus der gleichnamigen Kleinstadt kam hingegen nach einem 1:4 gegen Valencia und sieben Jahren im Oberhaus das dortige Aus.

Spanien, 37. Runde
Sonntag,
Alavés - Granada 4:2 (2:1)
Athletic Bilbao - Real Madrid 0:1 (0:0)
Atlético Madrid - Osasuna 2:1 (0:0)
Barcelona - Celta Vigo 1:2 (1:1)
Cadiz - Elche 1:3 (1:0)
Getafe - Levante 2:1 (1:1)
Real Betis - Huesca 1:0 (0:0)
Real Sociedad - Real Valladolid 4:1 (4:0)
Valencia - Eibar 4:1 (3:1)
Villarreal - Sevilla 4:0 (1:0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol