13.04.2021 08:09 |

Zustellung der Zukunft

Autonomer Nuro-Roboter liefert Pizza von Domino‘s

In der texanischen Metropole Houston wird die Pizza künftig autonom von einem Roboter geliefert. Um dem erhöhten Bestellaufkommen während der Pandemie gerecht zu werden, gaben die Kette Domino‘s Pizza und das Start-up Nuro am Montag den Start eines entsprechenden Lieferdienstes bekannt.

Mit kleinen, langsam fahrenden Fahrzeugen, die Pakete anstelle von Menschen transportieren, hat Nuro anderen Start-ups für autonome Fahrzeuge bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen einen Schritt voraus sein können. Letztes Jahr erhielt das Unternehmen in den USA die Genehmigung, unbemannte Lieferdienste zu starten.

Die Nuro-Lieferfahrzeuge mit dem Namen R2 können eine Geschwindigkeit von 56 Kilometern pro Stunden erreichen und in ihrem gut 630 Liter großen, temperaturgeregelten Laderaum bis zu 190 Kilogramm Fracht transportieren. Nach Eingabe eines Codes durch den Empfänger heben sich die Türen und geben die Sendungen frei.

Herausfordernde Straßen
Der Lieferservice solle noch in dieser Woche in einer Domino‘s-Filiale in Houston starten, bevor er im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft auf viele andere Standorte ausgeweitet werde, erklärte Cosimo Leipold von Nuro der Nachrichtenagentur Reuters. Es sei „generell schwierig für große Unternehmen, genügend Fahrer einzustellen, um ihren Lieferbedarf zu decken“.

Ursprünglich hatten beide Unternehmen den autonomen Lieferservice bereits Ende 2019 starten wollen, doch die Straßen von Houston, das als viertgrößte Stadt der USA über eine der höchsten Verkehrstotenraten des Landes verfügt, boten den Lieferwagen laut Leipold „herausfordernde Szenarien“. Der Nuro-Manager versicherte, dass beide Unternehmen einen „maßvollen Ansatz“ gewählt hätten, „um einen reibungslosen und sicheren Einsatz zu priorisieren“.verkehr

Sebastian Räuchle
Sebastian Räuchle
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol