28.02.2021 17:48 |

WM-Kampf

„Canelo“ Álvarez knockt Türken Avni Yildirim aus

Der derzeit als weltbester Boxer gefeierte Saul „Canelo“ Alvarez hat seine WM-Titel der Verbände WBA und WBC im Supermittelgewicht eindrucksvoll verteidigt. Der 30-jährige Mexikaner bezwang am Samstagabend (Ortszeit) in Miami den Türken Avni Yildirim durch technischen K.o. vorzeitig. Yildirims Betreuer gaben in der Pause zur vierten Runde auf, nachdem ihr Boxer in der dritten Runde zu Boden gegangen war. 

Alvarez hat von seinen 58 Profikämpfen 55 gewonnen und zweimal unentschieden geboxt. Die einzige Niederlage musste er 2013 gegen Superstar Floyd Mayweather jr. aus den USA hinnehmen. Am 8. Mai will Alvarez in Las Vegas eine Titelvereinigung mit dem bisher unbesiegten WBO-Weltmeister Billy Joe Saunders aus Großbritannien bestreiten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten