Unerwartet

0:2! PSG kassiert Heimniederlage gegen Monaco

Im Kampf um den französischen Fußball-Meistertitel hat Serienchampion Paris Saint-Germain am Sonntag eine Enttäuschung erlebt. Gegen den Vierten AS Monaco unterlag der Hauptstadt-Klub daheim 0:2. 

Sofiane Diop (6.) und Guillermo Maripan (51.) trafen für die Gäste. Nach der sechsten Saisonpleite liegen die drittplatzierten Pariser, die am Dienstag im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Barcelona 4:1 triumphierten, vier Punkte hinter Spitzenreiter Lille zurück.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol