Nerven liegen blank

„Respektlos!“ Koeman wütet nach Aussagen zu Messi

Auf dem Spielfeld konnte der FC Barcelona am Mittwochabend jubeln, dank später Tore fixierte man in einer dramatischen Partie gegen Granada den Einzug ins Pokal-Halbfinale. Abseits des grünen Rasens liegen die Nerven blank - vor allem in der Causa Lionel Messi. Coach Ronald Koeman wütete nach Aussagen des PSG-Spielers Angel Di Maria.

Di Maria, Profi von Paris Saint-Germain und Landsmann des Barcelona-Ausnahmekönners, hatte zuletzt gemeint, er sehe „eine große Chance“, dass Messi im Sommer zu PSG wechselt.

Aussagen, die Koeman richtig verärgern. „Ich finde, das war respektlos von ihm (Anm. d. Red.: Di Maria,)“, schimpfte der Niederländer nach dem 5:3-Sieg im Pokal bei Granada.

Duell in der Champions League
Brisant: Barcelona und Paris Saint-Germain stehen sich im Champions-League-Achtelfinale gegenüber. „Es hat nichts mit Respekt zu tun, über jemanden zu sprechen, der immer noch ein Barcelona-Spieler ist. Das ist nicht gut, das ist ein Fehler und könnte die Stimmung vor dem Champions-League-Duell noch weiter anheizen“, so Koeman.

Barcelonas Ex-Klubboss Joan Laporta, der bei der Präsidentenwahl am 7. März mit guten Chancen antritt, warf Paris schon vor einigen Tagen vor, das Team um Messi „destabilisieren“ zu wollen. „Hört damit auf!“, forderte er.

Eines steht jedenfalls fest: Messis aktueller Vertrag bei den Katalanen läuft im Sommer aus. Er darf dann ablösefrei wechseln. Bereits im vorigen Sommer hatte der 33-Jährige versucht, den Verein zu verlassen, wurde aber vom später zurückgetretenen Präsidenten Josep Bartomeu daran gehindert. Man darf gespannt sein, welches Trikot der Superstar in der nächsten Saison überstreifen wird.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten