Favorit geht unter

Wattens beschert dem LASK einen Abend des Grauens!

Der LASK hat im Jahr 2021 einen klassischen Fehlstart hingelegt! Die Linzer unterlagen der WSG Tirol am Sonntagabend zum Abschluss der 13. Runde der Fußball-Bundesliga in der Paschinger Raiffeisen Arena verdient mit 2:4 (2:3) und sind damit in der Tabelle nur noch auf Rang vier zu finden. Vier Zähler beträgt der Rückstand auf Leader Red Bull Salzburg. Vier Punkte sind es auch, die die dank des sechsten Saisonsieges auf Rang fünf vorgestoßenen Tiroler vom LASK entfernt sind.

Mann des Spiels war ganz klar Nikolai Baden Frederiksen, der an allen vier Treffern beteiligt war. Neben seinem Doppelpack (37., 41.) innerhalb kurzer Zeit - den Saisontoren Nummer fünf und sechs - bereitete der Leihspieler von Juventus Turin auch den 1:1-Ausgleich von David Gugganig (29.) per Corner vor und holte den von Kelvin Yeboah (71.) verwandelten Elfmeter heraus. Für die Oberösterreicher waren beim ersten Auftritt in der aufgrund der Bauarbeiten in Linz neuen Heimstätte Pasching Tore von Peter Michorl (25.) und James Holland (43.) zu wenig. Sie gaben damit im siebenten Anlauf erstmals Punkte in einem Heimspiel ab, es war die insgesamt dritte Saisonniederlage.

Nach einer Schweigeminute für den verstorbenen Unternehmer und Wattens-Gönner Gernot Langes-Swarovski legten die Gäste einen äußert couragierten Auftritt ein. Nach nicht einmal zwei Minuten hatte Raffael Behounek bei einem Latten-Kopfball Pech, beim Nach-Kopfball war Alexander Schlager auf dem Posten. Ein Freistoß von Florian Rieder ging nur knapp am langen Eck vorbei (18.), zudem scheiterte Frederiksen am LASK-Tormann (21.). Der LASK schoss erst in der 25. Minute erstmals aufs Tor und da zappelte der Ball gleich im Netz. Nach Ranftl-Vorarbeit erzielte Michorl aus elf Metern sein erstes Saisontor.

Die Gäste zeigten sich davon unbeeindruckt, traten weiter beherzt auf und wurden dafür belohnt: Nach einem Frederiksen-Eckball stieg Gugganig am Höchsten und köpfelte via Latten-Unterkante ein. Den zweiten Gegentreffer schossen sich die Hausherren dann quasi selbst. Schlager übersah bei einem Abschlagversuch Yeboah, dessen Zuspiel Frederiksen ins leere Tor beförderte.

Vier Minuten später machte der Däne seinen Doppelpack perfekt, wieder hatte er nach Yeboah-Vorarbeit keine Mühe in der Mitte zu vollenden. Yeboah war im Rahmen der Aktion gerade von einer Behandlungspause zurück aufs Feld gekommen und hatte dann Jewhen Tscheberko stehen lassen. Den Linzern gelang aber postwendend der Anschlusstreffer, Holland traf nach Goiginger-Hereingabe aus rund 20 Metern ins lange Eck.

Nach Wiederbeginn erhöhten die Gastgeber deutlich den Druck, Ferdinand Oswald machte allerdings Chancen von Andreas Gruber (47.) und Johannes Eggestein (65.) zunichte. Auf der anderen Seite machten die Tiroler alles klar. Nach Foul von Renner an Frederiksen im Strafraum, gab sich Yeboah vom Elfmeter-Punkt keine Blöße. Die WSG ist damit nach dem Heim-1:1 im direkten Duell mit dem LASK in dieser Saison noch unbesiegt. Die Truppe von Coach Thomas Silberberger untermauerte ihre Auswärtsstärke, vier der sechs Siege wurden in der Fremde geholt.

Das Ergebnis:
LASK - WSG Tirol 2:4 (2:3)
Pasching, Raiffeisen Arena, keine Zuschauer erlaubt (wegen Coronavirus-Pandemie), SR Kijas

Tore:
1:0 (25.) Michorl, 1:1 (29.) Gugganig, 1:2 (37.) Frederiksen, 1:3 (41.) Frederiksen, 2:3 (43.) Holland, 2:4 (71./Elfmeter) Yeboah
Gelbe Karten: keine bzw. Schnegg, Koch

LASK: Schlager - Andrade, Trauner, Tscheberko (66. Filipovic) - Ranftl, Holland, Michorl (66. Madsen), Renner (83. Potzmann) - Gruber (66. Balic), Eggestein, Goiginger (83. Reiter)
WSG Tirol: Oswald - Koch, Behounek, Gugganig, Schnegg - Rogelj (75. J. Gölles), Petsos (91. Toplitsch), Celic, Rieder (85. Pranter) - Frederiksen (85. Dedic), Yeboah (91. Hager)

Bundesliga
2. Liga
Regionalliga Ost
Regionalliga Mitte
Meistergruppe
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 FC Salzburg 32252594:3351
2 SK Rapid Wien 32178764:4036
3 SK Sturm Graz 32168852:3436
4 LASK 321561155:4130
5 Wolfsberger AC 321351452:6227
6 WSG Tirol 321081453:6023
Qualifikationsgruppe
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 FC Salzburg 22171467:2452
2 SK Rapid Wien 22136343:2545
3 LASK 22133642:2142
4 SK Sturm Graz 22116534:2039
5 Wolfsberger AC 22103940:3933
6 WSG Tirol 2286837:3430
7 TSV Hartberg 2278725:3829
8 FK Austria Wien 2267931:3225
9 SKN St. Pölten 22561133:4321
10 SCR Altach 22631320:4321
11 SV Ried 22441421:4616
12 FC Admira Wacker Möd... 22351422:5014
Grunddurchgang
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 TSV Hartberg 321211938:4832
2 FK Austria Wien 321191247:4329
3 SV Ried 32891534:5725
4 SCR Altach 32971633:5523
5 FC Admira Wacker Möd... 32681827:5819
6 SKN St. Pölten 32591839:5713
2. Liga
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 SV Lafnitz 11004:23
2 FC Liefering 11002:03
3 SV Horn 11002:13
4 FAC Wien 10101:11
4 SKU Amstetten 10101:11
4 FC Wacker Innsbruck 10101:11
4 Young Violets FK Aus... 10101:11
8 SC Austria Lustenau 00000:00
8 FC Blau-Weiss Linz 00000:00
8 FC Dornbirn 1913 00000:00
8 Grazer AK 00000:00
8 SK Rapid Wien II 00000:00
8 SKN St. Pölten 00000:00
14 SK Vorwärts Steyr 10011:20
15 FC Juniors OÖ 10012:40
16 Kapfenberger SV 1919 10010:20
Regionalliga Ost
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 1. Wiener Neustadter... 00000:00
1 Bruck/Leitha 00000:00
1 ASV Drassburg 00000:00
1 FC Admira Wacker Möd... 00000:00
1 FC Marchfeld Donauau... 00000:00
1 FC Mauerwerk 00000:00
1 FCM Traiskirchen 00000:00
1 First Vienna FC 00000:00
1 SC Neusiedl am See 1... 00000:00
1 SC Wiener Viktoria 00000:00
1 SV Leobendorf 00000:00
1 SV STRIPFING 00000:00
1 TWL Elektra 00000:00
1 Wiener Sport-Klub 00000:00
Regionalliga Mitte
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 SV Allerheiligen 11003:13
2 Sturm Graz A 11002:03
3 Union Gurten 11003:23
4 Deutschlandsberger S... 11002:13
4 TUS Bad Gleichenberg 11002:13
6 Union Vöcklamarkt 11001:03
7 FC Gleisdorf 09 10102:21
7 SC Weiz 10102:21
9 SK Treibach 10101:11
9 SV Ried II 10101:11
11 ATSV Stadl-Paura 00000:00
12 WSC Hertha Wels 10012:30
13 SC Kalsdorf 10011:20
13 Wolfsberger AC (A) 10011:20
15 FC Wels 10010:10
16 USV Weindorf St. Ann... 10011:30
17 SV Spittal/Drau 10010:20
Champions League
Keine Daten vorhanden
Gruppe A & Gruppe B
Gruppe C & Gruppe D
Gruppe E & Gruppe F
Gruppe A
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 Italien 33007:09
2 Wales 31113:24
3 Schweiz 31114:54
4 Türkei 30031:80
Gruppe B
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 Belgien 33007:19
2 Dänemark 31025:43
3 Finnland 31021:33
4 Russland 31022:73
Gruppe C
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 Niederlande 33008:29
2 Österreich 32014:36
3 Ukraine 31024:53
4 Nordmazedonien 30032:80
Gruppe D
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 England 32102:07
2 Kroatien 31114:34
3 Tschechische Republi... 31113:24
4 Schottland 30121:51
Gruppe E
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 Schweden 32104:27
2 Spanien 31206:15
3 Slowakei 31022:73
4 Polen 30124:61
Gruppe F
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 Frankreich 31204:35
2 Deutschland 31116:54
3 Portugal 31117:64
4 Ungarn 30213:62
First Division A
Pro League
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 KRC Genk 10101:11
1 Standard Lüttich 10101:11
3 Cercle Brügge 00000:00
3 FC Brügge 00000:00
3 K Beerschot VA 00000:00
3 KAA Gent 00000:00
3 KAS Eupen 00000:00
3 KV Kortrijk 00000:00
3 KV Oostende 00000:00
3 Oud-Heverlee Leuven 00000:00
3 RFC Seraing 00000:00
3 Royal Antwerpen FC 00000:00
3 Royal Charleroi SC 00000:00
3 RSC Anderlecht 00000:00
3 St. Truidense VV 00000:00
3 SV Zulte Waregem 00000:00
3 Union Saint-Gilloise 00000:00
3 Yellow-Red KV Mechel... 00000:00
Premier League
Premier League
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 FK Dinamo Moskau 11002:03
2 ZSKA Moskau 00000:00
2 FK Khimki 00000:00
2 FK Krasnodar 00000:00
2 FK Nizhny Novgorod 00000:00
2 FK Rubin Kasan 00000:00
2 FK Spartak Moskau 00000:00
2 FK Ufa 00000:00
2 FK Ural Jekaterinbur... 00000:00
2 FK Zenit St. Petersb... 00000:00
2 FK Lokomotive Moskau 00000:00
2 PFK Arsenal Tula 00000:00
2 PFK Krylja Sowetow S... 00000:00
2 PFK Sochi 00000:00
2 RFK Akhmat Grozny 00000:00
16 FK Rostow 10010:20
Premier League
Premier League
#MannschaftSp.SUNTorePkt
1 FC Mariupol 10101:11
2 FC Lviv 10101:11
3 FC Chernomorets Odes... 00000:00
3 FC Desna Chernihiv 00000:00
3 FC Dynamo Kiew 00000:00
3 FC Ingulets Petrove 00000:00
3 FK Metalist Charkiw 00000:00
3 FC Minaj 00000:00
3 FC Olexandrija 00000:00
3 FC Rukh Lviv 00000:00
3 FC Shakhtar Donetsk 00000:00
3 Vorskla Poltawa 00000:00
3 FC Zorya Lugansk 00000:00
3 Kolos Kovalivka 00000:00
3 SC Dnipro-1 00000:00
3 Veres Rivne 00000:00

Die Spiele der 14. Runde:
Dienstag, 26. Jänner 2021
SK Sturm Graz - TSV Hartberg (18.30 Uhr)
FC Admira - FK Austria Wien (18.30 Uhr)
SK Rapid Wien - SKN St. Pölten (20.30 Uhr)

Mittwoch, 27. Jänner 2021
FC Red Bull Salzburg - SV Ried (18.30 Uhr)
WSG Tirol - SCR Altach (18.30 Uhr)
Wolfsberger AC - LASK (20.30 Uhr)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten