21.01.2021 15:00 |

Mediziner warnen

Geschlechtskrankheiten: Vorsorge nicht vergessen!

Ärzte der Med-Uni Innsbruck warnen vor einer Zunahme von Geschlechtskrankheiten wegen Corona. Untersuchungen sollten daher nicht aufschieben werden.

Obwohl in der Corona-Pandemie aufgrund zahlreicher Lockdowns die zwischenmenschlichen Kontakte abgenommen haben, warnen Mediziner der Med-Uni Innsbruck vor einer Zunahme von Geschlechtskrankheiten. 2020 seien deutlich weniger Personen zur Vorsorgeuntersuchung gekommen, erklärte Mario Sarcletti, leitender Oberarzt an der Spezialambulanz für HIV und Geschlechtskrankheiten. Der Mediziner betonte zudem auch die Wichtigkeit, Test- und Behandlungsangebote auch im Lockdown vollständig zur Verfügung zu stellen. Zahlen aus der Lombardei und aus Mailand hätten gezeigt, dass die Anzahl von Tripper (Gonorrhö) und hartem Schanker (Syphilis) sowie genitalen Mykoplasmen im Vergleich von 2019 auf 2020 trotz Lockdown zugenommen habe.

Auch an der Spezialambulanz der Klinik für Dermatologie in Innsbruck hat die Zahl der HIV negativen Personen im Jahr 2020 abgenommen, bei gleichbleibender Zahl der HIV positiven. Dies würde zeigen, dass weniger Personen zur Vorsorge kamen, um sich zu testen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 16°
heiter
-2° / 15°
heiter
-3° / 14°
heiter
0° / 15°
heiter
-4° / 12°
heiter