Brisante Videos

Tierquälerei? Reality-Show von Vonn abgesetzt

Wintersport
17.01.2021 22:54

Eigentlich wollte Ski-Superstar Lindsey Vonn mit der Fernsehserie „The Pack“ auch im TV groß durchstarten, doch nun wurde die Reality-Show schon nach einer Staffel wieder abgesetzt. Grund soll dafür ein Protest der Tierrechtsorganisation Peta sein, welche sich direkt bei Amazons TV-Chef Chris Castallo beschwert haben soll. Das berichtet die Nachrichtenseite „thewrap.com“.

Vonn ist seit Jahren Hundebesitzerin und gilt als eine absolute Tierliebhaberin. Als Moderation von „The Pack“ wollte die Olympiasiegerin in zehn Serien zeigen, wie stark die Bindung zwischen den Vierbeinern und ihren Besitzern sein kann.

Die Herausforderung: Zwölf Paare mussten etwa bei einem Rennen durch die Wildnis von Costa Rica gegeneinander antreten. Doch dabei soll es nun zu unschönen Szenen gekommen sein, welche auf Amazon nicht zu sehen waren - allerdings „thewrap.com“ zugespielt und auch auf „Youtube“ hochgeladen wurden. 

Hier die Aufreger-Videos:

Hund gegen „Felswand geschleudert“
„Wir wurden auf dieses Video aufmerksam gemacht, das zeigt, wie ein älterer Hund an einem Geschirr baumelt und vergeblich versucht, wieder auf die Beine zu kommen, bevor er in eine Felswand geschleudert wird, offensichtlich während der Dreharbeiten zu “The Pack„. Nichts an diesem Hund sagt “glücklich, hier zu sein. Er scheint besorgt zu sein, und an einen Kletterer gebunden zu sein, der eine Felswand hinaufklettert, ist für die Tiere offensichtlich eher furchterregend als eine „lustige und aufregende“ Art und Weise, „ihre unglaubliche Bindung“ an den Menschen zu feiern", heißt es in dem Brief der Tierrechtsorganisation Peta an Amazon. Ob die Show tatsächlich aus diesem Grund abgesetzt wurde, ist nicht bestätigt.

Ab dem 20. November beweisen Hundebesitzer in der neuen Serie gemeinsam mit ihren Vierbeinern, wie stark ihre Bindung wirklich ist. (Bild: Amazon Prime Video)
Ab dem 20. November beweisen Hundebesitzer in der neuen Serie gemeinsam mit ihren Vierbeinern, wie stark ihre Bindung wirklich ist.

Die Produzenten der Serie legen aber Wert darauf, dass sehr wohl auf die Sicherheit der Hunde eingegangen werde. „Worauf wir achten, sind Anzeichen oder Hinweise auf Stress - das kann Lecken sein, das kann Gähnen sein“, so ein Mitarbeiter. „Wir überprüfen ihre Herzfrequenzen vorher und nachher. Wir berücksichtigen alles, um sicherzustellen, dass die Hunde eine gute Zeit haben und dass sie glücklich sind.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele