05.12.2020 12:03 |

Arbeiter auf der Piste

Schrecksekunde für Kriechmayr im Schneetreiben

Speed-Spezialist Vincent Kriechmayr hat beim Riesentorlauf in Santa Caterina am Samstag Punkte angepeilt. Doch daraus wurde nichts. Bereits während der Fahrt merkte der ÖSV-Läufer, dass er mit dem Wetterchaos nicht zurechtkommt: „Stehen bleiben kann ich auch nicht.“ Eine kurze Schrecksekunde gab es bei seinem Lauf dann auch noch.

Mit Startnummer 31 ging unser Speed-Ass ins Rennen. Ein Pistenarbeiter, der die blauen Linien nachfärbte, dürfte das jedoch nicht mitbekommen haben. Gerade noch rechtzeitig verließ er dann aber doch noch die Piste.

Die Reaktion von ORF-Experte Hans Knauß: „Raus mit dir, Picasso“, rief der Ex-Skirennläufer.

Kampf mit Bedingungen
Am Ende gab es nur Platz 56 für Kriechmayr. „Ich bin mit dem Ziel hergekommen, dass ich mich qualifiziere - aber das ist weit weg. Die anderen sind mit den Bedingungen besser zurechtgekommen, ich gar nicht. Ich hab das schon unter dem Fahren gemerkt.“ Nachsatz: „Mir hat's oft die Brille beschlagen, aber stehen bleiben kann ich auch nicht."

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)