28.11.2020 11:06 |

Spanier berichten:

WTA passt Turnierkategorien an die ATP an

Die Damen-Tennis-Tour WTA nimmt eine von vielen seit Jahren geforderte Anpassung ihrer Turnierkategorien vor: Laut der spanischen Sportzeitung „Marca“ sollen nach Vorbild der ATP-Tour die wichtigsten Turnier nicht mehr Premier heißen, sondern WTA 1000, die Kategorie darunter 500, danach 250 und 125. Offiziell werden soll die Änderung am 2. Dezember.

Die WTA-Tour hat bisher als höchste Kategorien die Premier Mandatory und Premier 5, danach Premier, danach International (wie etwa das Upper Austria Ladies in Linz) und 125 K.

Die von vielen kritisierte mangelnde Übersichtlichkeit wird durch die Maßnahme nun behoben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten