Nächster Ausfall

Bayern gegen Salzburg ohne DFB-Teamkicker Goretzka

Der FC Bayern muss im Champions-League-Spiel am Dienstag bei Red Bull Salzburg auf Leon Goretzka verzichten. Der DFB-Teamspieler fällt wegen Wadenproblemen aus, wie die Münchner mitteilten. Dafür wird der am Samstag gegen Köln geschonte Stürmerstar Robert Lewandowski wieder im Einsatz sein. „Ich glaube, dass ihm die Pause gutgetan hat“, erklärte Trainer Hansi Flick.

Der übrigens in Salzburg dem Wiedersehen mit einem besonderen Mann entgegenblickt: „Auf Herbert Ilsanker freue ich mich ganz besonders“, sagte Flick über den Salzburger Tormanntrainer, der diese Position schon während Flicks Kurzzeit-Engagement von Juli bis August 2006 als Co-Trainer unter Giovanni Trapattoni innehatte. „Ich war damals alleine in Salzburg, und meine Frau kam nur zum Wochenende. Herbert Ilsanker hat mich ein bisserl unter seine Fittiche genommen“, sagte Flick über den Vater von ÖFB-Legionär Stefan Ilsanker. Ilsanker senior besitzt in Österreichs Stadien vor allem deshalb Kultstatus, weil er selbst bei Minusgraden mit kurzer Hose auf der Betreuerbank sitzt.

Flick nutzte die Gelegenheit auch, um klarzustellen, wie es vor 14 Jahren zu seinem „Bullen“-Engagement unter Trapattoni und mit Lothar Matthäus kam. „Lothar rief an und sagte, er wird Cheftrainer bei Salzburg und ob ich sein Co-Trainer werden möchte. Trapattoni sollte Sportdirektor werden.“ Doch für diesen Posten hielt sich der „Mister“ offenbar noch zu jung. „Deshalb haben wir beide dann den Co-Trainer gemacht.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten