Atletico wartet

CL: FC Salzburg heute „nicht um Spaß in Madrid“

Es ist wieder Champions-League-Time! Der FC Salzburg klammert sich heute bei Gigant Atlético an jeden einzelnen Strohhalm, fliegt „nicht zum Spaß nach Madrid“ und träumt von der Sensation. Der Gastgeber unterliegt nach der Auftaktpleite gegen die Bayern schon etwas Druck. Salzburg hat indes drei der jüngsten vier Partien auf spanischem Boden nicht verloren. Anpfiff ist um 21 Uhr, krone.at berichtet live.

Startschuss zum Giganten-Hattrick! Die Bullen prallen heute in Madrid an Spieltag zwei in Gruppe A der Champions League auf Atlético. Danach kommt’s zum Doppel mit Titelverteidiger Bayern. Mehr Rummel kann sich Österreichs Meister nicht wünschen. Wobei Szoboszlai und Co. schon bei Match eins gegen einen der europäischen Topklubs selbst ins weltweite Scheinwerferlicht rücken wollen. „Wir fliegen nicht zum Spaß nach Madrid“, hatte Trainer Marsch nach dem 2:0-Sieg bei der Austria festgehalten.

Heikle Ausgangslage
Die Lage für Salzburg vor der Partie im zuseherlosen Wanda Metropolitano ist nach dem Start-2:2 gegen Lok gut und schlecht zugleich: gut, weil Atlético den Auftakt per 0:4 in München völlig versemmelt hat, Druck verspürt, in keinem Fall verlieren will. Schlecht, weil die Marsch-Crew wohl nur mit einem Bonuspunkt aus den nächsten drei Matches gelassen zum vermeintlichen „Finale um Rang drei“ am 1. Dezember nach Moskau anreisen würde.

Starke Spanien-Bilanz
Was Salzburg Mut verleiht: In drei der jüngsten vier Auftritte auf spanischem Boden blieb man unbesiegt: 2009 siegte man dank eines Svento-Goldtores bei Villarreal sogar, 2011 in Bilbao gab’s ein solides 2:2. Dasselbe Ergebnis in K.-o.-Runde eins der Europa League bildete 2018 bei Real Sociedad die Basis für ein unvergessen langes Europacup-Abenteuer.

Valentin Snobe, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten