Das Zöpfchen ist weg

Ronaldo: Neue Frisur und topfit in der Quarantäne

Superstar Cristiano Ronaldo befindet sich seit seinem positiven Corona-Befund in häuslicher Quarantäne - und es geht ihm offenbar richtig gut. Topfit präsentiert sich der Juventus-Stürmer seinen Fans in einem Instagram-Video. Doch: Wo sind seine Haare hin?

Ronaldo sitzt in seiner Villa auf einem Heimtrainer, radelt mit musikalischer Untermalung fröhlich vor sich hin. Freundin Georgina Rodriguez filmt den Superstar und stellt das Video online. Daneben steht: „Erfolg im Leben wird nicht daran gemessen, was man erreicht, sondern an den Hindernissen, die man überwindet.“

Doch seinen Fans fällt auf: Ronaldo hat keine Haare mehr! War er bis vor kurzem noch mit einem Zöpfchen unterwegs, so hat der 35-Jährige nun einen radikalen Kahlschlag vollzogen und sich die Haare fast komplett abrasiert. Ob‘s am Weg zurück hilft?

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten