Tor-Festival im Video

Napoli im Corona-Streit mit Gala gegen Atalanta

SSC Napoli hat in der italienischen Serie A zwei Wochen nach der von den Behörden verordneten Corona-Zwangspause, die eine Strafverifizierung nach sich gezogen hatte, auf dem Platz zurückgeschlagen. Die Süditaliener behaupteten am Samstag mit einem 4:1-Kantersieg gegen Atalanta Bergamo ihre sportlich makellose Bilanz von drei Siegen in drei Ligaspielen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Getrübt wird der Blick auf die Tabelle für Napoli von einer 0:3-Niederlage auf dem grünen Tisch gegen Serienmeister Juventus samt einem Punkt Abzug. Napoli geht gerichtlich gegen die Sanktion vor, die die Liga ausgesprochen hatte, weil der Club nicht zum Spitzenspiel in Turin angetreten war. Die Behörden hatten dem Team die Reise wegen zwei Corona-Fällen in der Mannschaft verboten.

Auf dem Rasen hat sich Napoli bisher drei Siege und 12:1 Tore erspielt. Gegen Atalanta, mit drei vollen Erfolgen in die Saison gestartet, stand es bereits zur Pause 4:0. Der Mexikaner Hirving Lozano traf im Doppelpack (23., 27.). Dazu waren Matteo Politano (30.) und 70-Millionen-Euro-Neuerwerbung Victor Osimhen (43.) erfolgreich.

Serie A - 4. Runde:

Samstag, 17.10.2020
SSC Napoli - Atalanta Bergamo 4:1 (4:0)
Inter Mailand - AC Milan 1:2 (1:2)
Sampdoria Genua - Lazio Rom 3:0 (2:0)
Crotone - Juventus Turin 20.45

Sonntag, 18.10.2020
Bologna - US Sassuolo 3:4 (2:1)
Spezia Calcio - ACF Fiorentina 2:2 (1:2)
Torino - Cagliari 2:3 (1:2)
Udinese - Parma Calcio 3:2 (1:1)
Udinese: ohne Prödl
AS Roma - Benevento 5:2 (2:1)

Montag, 19.10.2020
Hellas Verona - Genoa 20.45

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol