Dreimal entblößt

90-Jähriger in Horn als Exhibitionist ausgeforscht

Dreimal soll sich ein Verdächtiger im Juli in einem Super- und einem Drogeriemarkt in Niederösterreich vor Kindern entblößt haben. Nun wurde ein 90 Jahre alter Mann als mutmaßlicher Täter ausgeforscht. Er wurde angezeigt, zeigte sich bislang aber nicht geständig.

Die zur Last gelegten Taten trugen sich am 13. Juli (zweimal) und am 31. Juli jeweils um die Mittagszeit zu, wie Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner am Mittwoch berichtete. Der 90-Jährige soll in einem Super- und einem Drogeriemarkt der Waldviertler Bezirksstadt Horn sein Unwesen getrieben haben.

Der Beschuldigte war trotz Zeugenaussagen nicht geständig, sagte Schwaigerlehner.

Allfällige weitere Opfer werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Horn unter der Telefonnummer 059133/3430 in Verbindung zu setzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-0° / 2°
leichter Schneefall
-1° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 2°
leichter Schneefall
0° / 3°
Schneeregen
-3° / 0°
leichter Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)