Falsche Fangesänge

TV-Panne bei EL-Hit: RTL sorgt für Verwunderung!

Hoppala! Der deutsche TV-Sender RTL hat beim Europa-League-Viertelfinale zwischen Bayer 04 Leverkusen und Inter Mailand (1:2) für einen Fauxpas gesorgt: Während der Übertragung wurden ausgerechnet Fangesänge des Leverkusener Erzrivalen eingespielt!

Nach der 1:2-Niederlage vor leeren Rängen in Düsseldorf gegen Inter Mailand und dem Aus im Viertelfinale der Europa League ist die Spielzeit für den Klub der ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger und Aleksandar Dragovic am Montagabend mit einem Frusterlebnis zu Ende gegangen.

Zudem sorgten auch noch Gesänge des 1. FC Köln vom Band für Aufregung. Bei RTL waren vereinzelt Anfeuerungsrufe des Rivalen von Leverkusen zu hören. Zur großen Verwunderung und zum Ärger einiger TV-Zuseher, die auch die Tonoption nicht wechseln konnten.

Inter-Doppelschlag reicht
Zum Sportlichen: Gegen Italiens Vizemeister hielt Leverkusen vor allem in den ersten 20 Minuten nicht ausreichend dagegen und musste nach Treffern von Nicolo Barella (15.) und Romelu Lukaku (21.) früh einem Zwei-Tore-Rückstand hinterherlaufen. Zwar gelang der schnelle Anschlusstreffer durch Kai Havertz (24.), der Ausgleich jedoch nicht mehr.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)