03.07.2020 09:26 |

Polizeieinsatz in Graz

Randalierender Schwarzfahrer mit Taser gestoppt

Ein Schwarzfahrer hat am Donnerstagnachmittag in Graz drei Polizisten verletzt, er wurde festgenommen. Kontrolleure der Graz Linien hatten die Beamten zu Hilfe gerufen, weil der Mann sie mit einer Schere bedroht hatte. Erst nach Einsatz eines Tasers konnte der 48-Jährige fixiert werden, wie die Landespolizeidirektion in der Nacht auf Freitag mitteilte.

Als er die Polizisten sah, zückte er wieder die Schere und attackierte sie. Ein Pfeffersprayeinsatz blieb wirkungslos. Als der Schwarzfahrer auch noch begann, die Polizisten mit Steinen und Gegenständen zu bewerfen, setzte ein speziell geschulter Beamter einen Taser ein. Der Angreifer wurde festgenommen und von der Rettung ins LKH Graz gebracht. Drei Polizisten wurden verletzt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 26°
Gewitter
18° / 25°
Gewitter
18° / 26°
Gewitter
19° / 25°
Gewitter
16° / 23°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.