11.06.2020 18:51 |

Schrecklicher Unfall

Auto stürzte in Schlucht - Lenker in Lebensgefahr

Fürchterlicher Unfall in Gratwein-Straßengel (Bezirk Graz-Umgebung) am Donnerstag: Aus unbekannter Ursache war der Pkw eines Ehepaares von der Straße abgekommen, das Fahrzeug rutschte über steiles Gelände ab und landete in einer Schlucht. Der Lenker (69) wurde dabei lebensgefährlich verletzt, seine Gattin (65) schwer.

Gegen 11 Uhr waren der 69-Jährige und seine drei Jahre jüngere Frau mit einem Pkw auf der Hörgasstraße in Richtung Stübing unterwegs. Dabei kam das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und fuhr auf einer abfallenden Wiese 180 Meter bergab. Dann stürzten die beiden Personen mit ihrem Auto in einem steilen Waldstück circa 30 Meter ab, ehe das Fahrzeug in einem Bachbett landete.

Auto aus Bachbett gezogen
Laut Polizei alarmierte eine Augenzeugin umgehend Hilfe. Der lebensgefährlich verletzte Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mittels Seil vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 geborgen und anschließend zum LKH Graz geflogen. Die schwer verletzte Frau wurde mit einer Bergetrage von der Feuerwehr zum Rettungsfahrzeug gebracht und ins UKH Graz gefahren. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Die Freiwilligen Feuerwehren Kleinstübing, Gratwein und Eisbach/Rein waren im Einsatz. Das Auto wurde mittels Traktor aus dem Bachbett gezogen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 15. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 25°
stark bewölkt
11° / 24°
stark bewölkt
11° / 26°
wolkig
13° / 27°
stark bewölkt
12° / 22°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.