Für Zukunft gewappnet?

„Arnie“ produziert Gin: „Kein 08/15-Getränk“

ÖFB-Star Marko Arnautovic weilt derzeit in Wien. In einem pompösen Hotel in der Innenstadt präsentierte er seine eigene Gin-Marke. Wie immer mit großartigen „Arnie“-Sagern garniert. Der China-Legionär erzählte auch, wie er die Corona-Krisen-Zeit erlebt und wie er sich nach dem Fußball und Normalität sehnt. krone.tv war vor Ort und bietet jetzt einige Einblicke in die Promo-Veranstaltung von Marko Arnautovic.

Er steigt aus einem schwarzen Luxus-Auto, begibt sich in ein Wiener Luxus-Hotel und präsentiert sein luxuriös anmutendes eigenes Getränk. Den Gin. „Es steht Arnautovic drauf, also hat es Qualität“, beruhigt er die Interessierten rasch. Und von denen gibt es einige. Zu kaufen gibt es den edlen Tropfen für 34,90 Euro pro 0,5-Liter-Flasche auf der Homepage von Arnautovicgin. Als zweites Standbein scheint sich das Projekt gut für Arnautovic zu eignen.

Nicht für Jugendliche
Arnautovic äußerte sich auch zur Frage, ob er denn keine Gewissensbisse habe, dass er ein Alkohol-Getränk herstellt. Und seine Antwort wirkte für viele beruhigend. „Es ist nicht für Jugendliche. Das ist ein komplettes Tabu.“ Man solle den Gin genießen und „nicht 10, 15 Flaschen kaufen und sich weghauen“, forderte der Profi von Shanghai SIPG. „Ich bin aber nicht der Typ, der viel Alkohol trinkt“, ließ er die Anwesenden wissen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.