Gasperini in Kritik

Atalanta-Coach war mit CL-Reise „unverantwortlich“

Die Reise von Atalanta Bergamos Trainer Gian Piero Gasperini trotz Coronavirus-Symptomen Anfang März zum Champions-League-Achtelfinale nach Spanien war nach Worten der Gesundheitsbeauftragten für die spanische Region Valencia „unverantwortlich“! Das norditalienische Bergamo sei damals schon eine Coronavirus-Hochrisiko-Region gewesen, meinte Ana Barcelo am Mittwoch.

„Er hätte nicht reisen dürfen, aber das fällt in die Verantwortung eines jeden einzelnen“, sagte Barcelo gemäß der Nachrichtenagentur Europa Press. Auf jeden Fall sei klar, dass es notwendig war, das Achtelfinal-Rückspiel am 10. März in Valencia als Geisterspiel ohne Zuschauer auszutragen. Zugleich bescheinigte Barcelo dem Italiener jedoch auch Mut, seinen Fehler zugegeben zu haben.

Gasperini hatte kürzlich gesagt, er habe in der Coronakrise um sein Leben gebangt. Vor und nach dem Spiel in Valencia habe er sich sehr schlecht gefühlt. Später habe ein Test ergeben, dass er sich mit SARS-CoV-2 angesteckt hatte.

Auch der FC Valencia hatte sich verärgert über Gasperinis Leichtsinn geäußert. Einige Tage nach dem Spiel hatte der spanische Traditionsklub berichtet, dass „rund 35 Prozent“ der Spieler und Mitarbeiter der Mannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden waren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.