06.05.2020 19:23 |

Anders als Deutschland

Belgien verbietet Sport-Wettkämpfe bis Ende Juli

Während in Deutschland die Fußball-Bundesliga wieder hochgefahren wird, geht man anderswo in Europa andere Wege: Belgien etwa verbietet wegen des Coronavirus alle Sport-Wettkämpfe bis Ende Juli! Das sagte Premierministerin Sophie Wilmes am Mittwoch nach Beratungen des Nationalen Sicherheitsrates in Brüssel.

Die Fußball-Liga ist bereits seit Ende März ausgesetzt, über den endgültigen Saison-Abbruch hat der Verband aber noch nicht entschieden. Dies ist für kommende Woche Freitag geplant. Die Pro League teilte am Mittwoch mit, die Vereine respektierten die Entscheidung des Sicherheitsrates. Sollte die Saison abgebrochen werden, wäre der FC Brügge Meister.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten