19.04.2020 05:00 |

Einfache Ratschläge

Linderung bei Verstopfung & Hämorrhoiden!

Sobald in zwei Wochen endlich wieder mehr Bewegung im Freien möglich ist, werden vor allem ältere Menschen aufatmen! Derzeit leiden nämlich besonders viele von ihnen vermehrt an Problemen wie Verstopfung und Hämorrhoiden, wie Internist Dr. Herbert Woschnagg weiß.

Der Facharzt: „Spätestens der Besuch in einem Seniorenheim hat mich davon überzeugt, dass man gerade betagte Personen so rasch wie möglich wieder ins Freie lassen sollte. Sie nehmen durch die Inaktivität zu, Diabetes lässt sich schlechter einstellen.Da entstehen auch gesundheitliche Gefahren! Die Lebenserwartung wird sinken. Eine Rückmeldung, die ich erhalte, ist die Angst, dass den Älteren die Zeit davonläuft“.

Einfache Ratschläge vom Facharzt helfen
Zwar nicht lebensbedrohend, aber sehr belastend, sind Verdauungsprobleme durch zu viel Sitzen. Eines führt zum anderen: Obstipation, bzw. harter Stuhl erhöht unter anderem auch das Risiko für Hämorrhoiden. Schmerzen und Blutungen sind die höchst unangenehmen Folgen. Zur sofortigen Linderung hat Dr. Woschnagg ein paar einfache Ratschläge parat: „Viel trinken! Ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit macht den Stuhl weicher. Auch Präparate mit Magnesium sind hilfreich. Abführmittel hingegen möglichst meiden. Da schließt sich nur ein Teufelskreis, aus dem man schwer wieder herauskommt.“

Rasch bessern wird sich die Lage mit der Möglichkeit, wieder draußen unterwegs sein zu können. Dazu Sozialmediziner Univ.-Prof. Dr. Michael Kunze: „Meiner Meinung nach hätte man die Parks nicht schließen müssen. Jedenfalls ist es höchste Zeit, die Leute wieder hinauszulassen! Natürlich entsprechend geschützt.“

Dr. med. Wolfgang Exel, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.