27.03.2020 06:00 |

Material wird knapp

Corona-Testkits in Kärnten reichen noch eine Woche

188 bestätigte Corona-Erkrankungen gibt es mittlerweile in Kärnten, 62 in Osttirol. Das Material für Testungen wird langsam knapp - die Testkits reichen noch für eine Woche. 

Aktuell gibt es in Kärnten 188 und in Osttirol 62 bestätigte Coronavirus-Fälle. Die meisten Patienten befinden sich mit leichten Symptomen in den eigenen vier Wänden in Quarantäne und werden täglich von vier Visitenärzten besucht. Für Organisation und Durchführung der landesweiten Transporte ist der Samariterbund Kärnten zuständig.

Corona-Testkits gehen langsam zu Ende
Bis zu 600 Corona-Tests können seit gestern jeden Tag analysiert werden. Die vorhandenen Testkits reichen noch für eine Woche, Nachschub ist schon unterwegs. Sollte sich die Lieferung verzögern, kann im Klinikum weiterhin getestet werden - jedoch auf eine umständlichere Art. „Die versprochenen Lieferungen des Bundes sind nachwievor ausständig... Gemeinsam mit LH Peter Kaiser haben wir daher heute die Regierung aufgefordert, das zugesagte Testmaterial so rasch wie möglich bereitzustellen - der Bund muss liefern, im wahrsten Sinne des Wortes!“, schreibt Gesundheitsreferentin Beate Prettner auf ihrer Facebookseite.

Weiterhin kein Testergebnis gibt es aus der Türkkaserne - sie war ja gesperrt worden, weil sich ein Soldat krank gemeldet hatte. Alle Infos dazu hier.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.