24.03.2020 16:00 |

Tipps für zuhause

Leiden Sie schon an Lagerkoller? Nicht mit Kneipp!

Was haben ein erfrischendes Fußbad, der Genuss einer Scheibe Vollkornbrot mit Kräutertopfen, ein Unterarmstütz und ein unterhaltsames Telefonat mit einer Freundin gemeinsam? Das sind nur einige Beispiele der zahlreichen Möglichkeiten, die ein Programm nach Sebastian Kneipp bietet, um auch in der Corona-Krise Körper und Seele zu unterstützen.

Die Philosophie des Pfarrers und Naturheilkundlers Kneipp fußt ja auf den fünf Grundprinzipien Wasser, Heilkräuter, Ernährung, Bewegung und Lebensfreude. Einige Beispiele, wie man dieses ganzheitliche Lebenskonzept auch jetzt umsetzen kann, hat der Österreichische Kneippbund zusammengestellt: Wer seinen Kübel bisher immer nur zum Putzen verwendet hat, wird vielleicht verwundert sein, dass er auch gute Dienste im Rahmen von Kneipp-Wasseranwendungen zur Stärkung der Abwehrkräfte leisten kann. So eignet er sich zum Beispiel, um darin Wasser zu treten oder ein Armbad zu machen.

Haben Sie wie viele Österreicher einen Hometrainer, der als „Wäscheständer“ dient? Dann runter mit den Sachen und legen Sie wieder einmal los. „Ausdauertraining ist einer der wesentlichen Faktoren zur Gesundheitsförderung und daher auch in einer solchen Situation wichtig. Körperliche Belastung ist jedoch nur dann empfehlenswert, wenn man sich vollkommen gesund fühlt!“, betont Sportwissenschafter Mag. Georg Jillich. In kurzen Videos stellt er regelmäßig Bewegungsübungen vor, für die nicht mehr als zwei Quadratmeter Platz und eine Matte oder Decke benötigt werden.

Ernähren Sie sich gerade ausgewogen? Das funktioniert auch, wenn man wie jetzt nicht so oft einkaufen gehen sollte bzw. darf. Genau planen, Einkaufsliste schreiben! Nützen Sie außerdem die Zeit zuhause, um wieder einmal den Kochlöffel zu schwingen, in die Welt der Küchenkräuter einzutauchen und neue Rezepte auszuprobieren. Ernährungswissenschaftlerin Dr. Claudia Nichterl kocht zum Beispiel seit Kurzem täglich um 12 Uhr live online - lassen Sie sich inspirieren! Mehr dazu sowie weitere Tipps zum Meistern verschiedener Herausforderungen in Zeiten der Isolation, aber auch verschiedene Mitmach-Aktionen bietet der Österreichische Kneippbund online!

Monika Kotasek-Rissel, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.