Reals Goalie-Legende

Geldwäsche? Hausdurchsuchung bei Iker Casillas

Portugiesische Beamte haben am Mittwoch das Haus von Spaniens Tormann-Legende Iker Casillas im Zusammenhang mit den laufenden Geldwäsche-Ermittlungen im internationalen Fußball durchsucht. Laut Staatsanwaltschaft waren fast 200 Polizisten im Einsatz, um insgesamt 76 Hausdurchsuchungen in Portugal durchzuführen. Davon betroffen waren auch diverse Fußball-Klubs, Anwälte und Spielerberater.

Casillas teilte auf Twitter mit, dass es keinen Grund zur Sorge gebe, denn er habe „vollstes Vertrauen“ in das portugiesische Rechtssystem. Der 38-Jährige, der mit Spanien 2010 Weltmeister sowie 2008 und 2012 Europameister wurde und seit 2015 beim FC Porto unter Vertrag steht, betonte außerdem, dass er sich volle „Transparenz“ in seiner Sportart wünsche. Der FC Porto bestätige ebenfalls eine Hausdurchsuchung in seinen Club-Räumlichkeiten am Mittwoch.

Casillas hatte im vergangenen Mai einen Herzinfarkt erlitten. Der langjährige Tormann von Real Madrid hat seither kein Match mehr bestritten, seine Karriere aber noch nicht offiziell beendet. Mitte Februar kündigte Casillas an, dass er Präsident des spanischen Fußballverbandes RFEF werden möchte.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.