24.02.2020 19:03 |

Eltern besorgt

Das Corona-Virus stoppt jetzt auch Schulreisen

Die Ausbreitung des Corona-Virus in Norditalien hat auch Auswirkungen auf Kärnten. In vielen Schulen herrscht Verunsicherung. Um die Schüler nicht zu gefährden, wurden bereits geplante Schulfahrten abgesagt. Außerdem wurde der Schüleraustausch mit Italien vorerst gestoppt.

„Besorgte Eltern haben am Montag sogar wegen Schulskikursen auf das Nassfeld angerufen“, berichtet Bildungsdirektor Robert Klinglmair. Nachdem Klassen der Wimo Klagenfurt und des Villacher Peraugymnasiums vor kurzen in den gefährdeten Regionen unterwegs waren, wurden alle Schüler und Lehrer zur Vorsicht untersucht. Es gab aber keine Auffälligkeiten.

Zitat Icon

Die Sicherheit unserer Schüler hat oberste Priorität. Sämtliche Schüler, die in Italien waren, wurden untersucht.

Bildungsdirektor Robert Klinglmair

Klinglmair: „Um Verunsicherungen zu vermeiden, wurden alle Schulen informiert. Bis 1. März werden vorläufig keinerlei Reisen bzw. Schüleraustausche aus den sowie in die gefährdeten Regionen stattfinden.“ Man ersuche außerdem um sofortige Rückmeldung, sollten sich Schüler derzeit noch in Italien befinden.

Schon sieben Corona-Todesfälle in Italien
Bei unseren Nachbarn in Italien wurden bis Dienstagmorgen bereits sieben Todesfälle gemeldet, die in Zusammenhang mit dem Virus stehen. Insgesamt gibt es mehr als 200 Infizierte. Alle bisher 15 Verdachtsfälle in Kärnten wurden negativ getestet.

Lokalaugenschein der „Krone“ in Italien
Auf Italienreise befindet sich derzeit „Krone“-Redakteurin Elisa Aschbacher: „Corona ist überall das Gesprächsthema Nummer eins. Wir wollten uns hier Schutzmasken kaufen, doch diese sind in sämtlichen Apotheken ausverkauft.“ Auch in Cafés und an Zeitungskiosken drehe sich alles nur um die neue Krankheit.

Aschbacher: „Es sind zwar nicht weniger Menschen unterwegs, doch alle schützen sich mit Masken, Schals oder Taschentüchern. Viele haben ihr Desinfektionsmittel ständig griffbereit und halten sogar Sicherheitsabstand.“ 

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.