08.02.2020 14:16 |

Susanne Gorny

Eine starke Frau für den Sturm-Vorstand

Susanne Gorny ist die erste unabhängige Frau im Sturm-Vorstand. Die Marketing-Lady arbeitete schon als Teenager für die Schwarzen

Lang ist’s her. 1999 war’s, als ein 16-jähriges Mädl bei Sturm anrief und sich beschwerte, wieso vom Aufstieg der Amateure nichts auf der Homepage zu lesen war. „Man hat mich dann zur Mitarbeit eingeladen und ich hab angefangen zu berichten. Danach hab ich auch den Bundesliga-Liveticker gemacht“, erinnert sich Susanne Gorny zurück. Jetzt - 21 Jahre später - sitzt der Teenager von einst im Sturm-Vorstand. „Das hätte ich mir auch nie gedacht, der Kreis hat sich geschlossen. Vor Urzeiten hat’s ja schon einmal zwei Frauen im Vorstand gegeben, die waren aber jeweils die Gattinnen der damaligen Obmänner. Ich bin die erste unabhängige Frau - und diese Vorreiterrolle bei Sturm macht mich schon stolz“, sagt die nunmehrige Österreich-Marketingleiterin der Neuroth-Gruppe.

Aus Leidenschaft zu den „Schwoazen“
Dem Fußball blieb sie auch nach dem Sturm-Abschied 2004 treu, bei der Heim-EM 2008 arbeitete sie bei „Österreich am Ball“ mit. Und jetzt will Gorny neben Familie und Job ihre Energie in den Klub stecken. „Sturm steht auf gesunden Beinen, hat eine rosige Zukunft vor sich. Ich will was bewegen und weiterbringen - das mach ich aus Leidenschaft zu den Schwarzen.“ Marketing, Sponsoren, die Damen-Mannschaft und die Special Blackies werden ihre Schwerpunkte sein.

Als weiblichen Aufputz in der Männerrunde des Vorstands versteht sich die 36-Jährige nicht. Sie weiß sich durchzusetzen. „Ich hab zwei ältere Brüder, bin ergo durch eine gute Schule gegangen“, schmunzelt Gorny, die heute beim Cup-Spiel in Linz selbstredend vor Ort die Daumen drückt.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 30°
Gewitter
18° / 29°
Gewitter
18° / 30°
einzelne Regenschauer
19° / 29°
Gewitter
15° / 27°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.