30.01.2020 18:15 |

Ansteckungsgefahr groß

Masernfall in Tiroler Hotel: Urlauberin erkrankt

Als wären die grassierende Grippe und die Angst vor dem Coronavirus nicht schon genug - jetzt auch noch das! Eine an Masern erkrankte Touristin aus Russland hat ihren Urlaub in einem Hotel im Tiroler Kössen verbracht. Die Krankheit war zu dieser Zeit bereits höchst ansteckend. Jetzt müssen die Gesundheitsbehörden die vielen Kontaktpersonen ausfindig machen. 

Die russische Urlauberin hielt sich in dem Hotel auch während jener Zeit auf, in der eine Ansteckung möglich war. Seitens der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel und Landessanitätsdirektion Tirol wurden daher umgehend alle notwendigen Maßnahmen gesetzt: Derzeit findet die Abklärung der Kontaktpersonen der an Masern erkrankten Person statt, um diese über den Krankheitsfall zu informieren und deren Impfstatus zu überprüfen.

Hausarzt informieren
„Nicht geimpfte Kontaktpersonen, die Symptome von Masern entwickeln, sollen jedenfalls ab den ersten Krankheitsanzeichen zu Hause bleiben und persönliche Kontakte mit anderen Menschen meiden. Mit  dem Hausarzt ist zunächst nur telefonisch Kontakt aufzunehmen - ein Masernverdacht sollte unmittelbar mitgeteilt werden“, weist Anita Luckner-Hornischer von der Landessanitätsdirektion auf die extrem hohe Ansteckungsgefahr hin. 

Hochinfektiöse Viruserkrankung
Masern ist eine hochinfektiöse Viruserkrankung mit einem relativ typischen zweiphasigen Verlauf und einem charakteristischen Hautausschlag. Die Krankheit wird über beim Sprechen, Husten oder Niesen ausgestoßene Tröpfchen übertragen. Typische Vorsymptome sind Schnupfen, Bindehautentzündung, Lichtscheue, trockener Husten und hohes Fieber.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 31°
heiter
14° / 30°
wolkenlos
13° / 28°
heiter
16° / 30°
heiter
17° / 29°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.