28.12.2019 09:00 |

Kommentar des Tages

Koalitionsbedingung Frauenquote: „Kompetenz zählt“

Bezüglich der Koalitionsverhandlungen zwischen der ÖVP und den Grünen gelangten am Freitag neue Details an die Öffentlichkeit. So ist vorgesehen, dass die Hälfte der Ministerposten an Frauen vergeben wird.

In der Kommentarsektion unter dem dazugehörigen Artikel geht es hoch her. Der Großteil unserer Leser ist sich darin einig, dass das Geschlecht bei der Besetzung eines hohen politischen Postens keine Rolle spielen sollte. Wichtig ist allein die Qualifikation für ein Ministeramt, so der Tenor. 

Auch Leser „dasKommentar“ schlägt in diese Kerbe und bringt zum Ausdruck, dass eine Quotenregelung nicht in seinem Sinne ist. Anstatt „irgendwelche Quoten zu erfüllen“, solle man die Kompetenz eines Menschen, egal ob nun Frau oder Mann, in den Vordergrund rücken.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
dasKommentar
Es ist traurig mit anzusehen dass es der Menschheit wichtiger ist, irgendwelche Quoten zu erfüllen als die Ministerien mit Kompetenz zu füllen. Und wenn nur Frauen die Ministerien füllen, vollkommen egal, wichtig ist dass kompetente Menschen die Aufgaben übernehmen. Egal ob Mann od. Frau, Kompetenz ist wichtig.
36
2

Hier geht es zum letzten„Kommentar des Tages“

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist,Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.