18.11.2019 07:20 |

„Freue mich für ihn“

Leclerc nach dem Crash? Er jubelt mit Kumpel Gasly

Den aufsehenerregende Crash mit seinem Teamkollegen Sebastian Vettel kommentierte er auf Instagram gar nicht. Lieber freute sich Ferrari-Pilot Charles Leclerc medienwirksam mit seinem Freund Pierre Gasly und dessen ersten Podestplatz in der Formel 1.

„Was passiert ist, ist passiert. Ich werde den Crash nicht kommentieren. Aber ich freue mich sehr mit meinem Freund“, schreibt Leclerc auf Instagram und postet dazu ein Foto von sich und Stocker-Debütant Gasly.

„Hineingequetscht“
Dass er den Crash gar nicht kommentiert, stimmt natürlich nicht ganz. Im TV hatte er nach dem Rennen gemeint: „Vor Kurve drei hat Sebastian versucht, mich außen zu überholen. Da war wenig Platz. Er hat mich hineingequetscht. Dann haben wir uns berührt und ich trug einen Reifenschaden davon.“

Vettel: „Dachte, ich wäre vorbei“
Und Vettel? Der sah das so: „Charles hat versucht, in der ersten Kurve zu überholen. Ich habe mich auf die nächste Gerade konzentriert. Ich dachte, ich wäre vorbei. Dann sind wir zusammengekracht“, zitiert die „Bild“ den Deutschen. „Es wird klärende Gespräche geben“, sagt Vettel. Womit er Recht haben dürfte. Oder nicht ganz. Eher zu erwarten ist nämlich eine „Kopfwäsche“, wie „Krone“-Reporter Richard Köck in seiner Kolumne schreibt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.