Ajax klopft an

Interesse an Thomas Müller: „Jederzeit willkommen“

Thomas Müller steht derzeit beim FC Bayern München auf dem Abstellgleis. Angeblich ist der Deutsche mit seiner Reservistenrolle so unzufrieden, dass er noch im Winter weg will. Am Rande des Abschiedsspiels von Rafael van der Vaart zeigte Ajax-Sportdirektor Marc Overmars Interesse an einer Verpflichtung des 30-Jährigen.

Ajax Amsterdam schaltet sich in den Poker um eine Verpflichtung von Thomas Müller ein. Sportdirektor Marc Overmas meinte: „Müller ist für mich die DNA von Bayern.“ Angesprochen auf einen Wechsel des Weltmeisters von 2014 fügte er hinzu: „Er kann mich anrufen. Bei Ajax ist er jederzeit willkommen.“

Rummenigge hofft auf Verbleib
Vergangene Woche berichtete „SportBild“ über die Wechselabsichten der Offensivkraft. Auf diese angesprochen meinte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge in der „Welt am Sonntag“, dass er nicht mit einem Abgang Müllers rechne. 

Müller spielt bereits seit seinem 10. Lebensjahr für den deutschen Rekordmeister. Mit 498 Pflichtspieleinsätzen und dem Gewinn von acht deutschen Meisterschaften ist er ein wahres Urgestein im Verein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen