11.10.2019 10:59 |

Pro & Contra

Neue E-Card mit Foto: „Fingerprint wäre besser!“ Kopieren

Lange wurde darüber diskutiert und verhandelt, nun steht fest: Die neuen E-Cards mit Lichtbild kommen! Ab 1.1.2020 muss auf jeder neu ausgegebenen E-Card für Personen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr ein Foto aufgebracht sein. Auch in der „Krone“-Community wurde bereits des Öfteren über dieses Thema diskutiert. Was unsere Leser nun zu der behördlichen Entscheidung sagen, lesen Sie hier!

Der Hauptverbands-Chef Alexander Biach, Generaldirektor-Stellvetreter Volker Schörghofer und Sozialministerin Brigitte Zarfl betonen vor allem die erhöhte Sicherheit, welche die neue Karte mit sich bringe. Für die Ärzte werde dadurch zusätzlich die Identitätsprüfung erleichtert. Alle alten E-Cards sollen bis Ende 2023 ausgetauscht werden.

Auch wenn die neue E-Card auf den ersten Blick gut bei unseren Lesern anzukommen scheint, gibt es dennoch ein Thema, welches häufig von der Community kritisiert wurde: das Fehlen eines Fingerabdrucks. Leserin leona1 meint dazu: „Unnötige Aktion, ein Foto ist wieder zu wenig. Die einzige Lösung, um Missbrauch zu verhindern, ist ein Fingerabdruck, alles andere ist Augenauswischerei.“ Auch Leser Gray stimmt ihr zu: „Das Foto ist nett, hätte aber schon vor zehn Jahren draufgehört, selbst die ÖBB hat das geschafft. Viel wird es dahingehend nicht bringen, aber vielleicht in zehn Jahren oder so haben wir dann endlich den Fingerabdruck (der eh schon in der Passdatenbank ist).“

Leser pitchforkemporium hat eine eigene Lösung für das Thema, er schlägt in seinem Kommentar die Einführung einer „Bürgerkarte“ vor: „Mah bitte, wieso macht man nicht eine „Bürgerkarte“, die alles kann. SV-Card, Führerschein, Personalausweis und JÖ-Bonusclubkarte in einem?! So schwer ist das heutzutage echt nicht mehr.“

Viel diskutiert wurde in der Community auch zu den bevorstehenden Kosten der neuen Karte. Leser prodeoetpatria versteht die Anspannung um die Gebühren nicht und möchte andere Community-Mitglieder zur Vernunft bringen: „Was regen sich jetzt alle über die Kosten auf? Die E-Card wird automatisch nach einer gewissen Zeit ausgetauscht, das heißt, die Kosten wären mit oder ohne Foto da gewesen! Vielleicht sollte man das einmal berücksichtigen, bevor man wegen der Kosten schreit!“ Wie schnell sich das Blatt bei solchen Themen wenden kann, zeigt DaOideWeana in seinem Kommentar: „Damals hat´s immer wieder geheißen, ein Foto auf den Cards ist nicht zu machen. Na schau mal einer an - und plötzlich ist es doch möglich!

Was denken Sie über die neue E-Card? Geldverschwendung oder eine sinnvolle Maßnahme gegen Missbrauch? Und wie stehen Sie zum Thema Fingerabdruck auf der E-Card? Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen und diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern unten in den Storypostings!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter