29.09.2019 17:48 |

Platz 2 mit Verlusten

Drozda: „Keine personellen Konsequenzen“ in SPÖ

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda hat der ÖVP und den Grünen am Sonntag zum Wahlerfolg gratuliert. „Es gibt am heutigen Abend zwei klare Wahlsieger, die Grünen und die ÖVP, das ist neidlos anzuerkennen“, so Drozda im ORF. Personelle Konsequenzen bei der SPÖ werde es nicht geben, glaubt der rote Parteimanager.

„Wir haben uns ein besseres Ergebnis erwartet“, gestand Drozda ein. Man müsse aber noch die Auszählung der großen Städte abwarten, die 22 Prozent seien „ein Zwischenstand“. Ob die SPÖ in Regierungsverhandlungen eintreten will, sagte Drozda nicht. „Der heutige Abend ist der Wahlabend, und das ist kein Abend der Koalitions- oder Sondierungsgespräche.“ Drozda geht aber davon aus, dass ÖVP-Chef Sebastian Kurz den Auftrag zur Regierungsbildung erhält.

„Noch glimpflich davongekommen“
Natürlich habe sich die SPÖ „ein besseres Ergebnis erwartet“, aber: Vor der Wahl habe es Umfragen gegeben, die die Sozialdemokraten sogar nur bei 20 Prozent oder auf Platz drei gesehen hätten, sagte Drozda. Angesichts dessen sei man noch glimpflich davongekommen.

„Schwierige Zeit“ seit Übernahme der Partei
Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner und er hätten „die SPÖ vor zehn Monaten übernommen“, berichtete Drozda von einer „schwierigen Zeit“. Die zwei Wahlkämpfe, die in dieser Zeit geschlagen wurden, waren ihm zufolge „nicht überragend erfolgreich“. Doch Drozda gab sich kämpferisch. „Wir werden den Weg weitergehen“, sagte er. „Und der Weg wird die SPÖ wieder an die Spitze führen.“

Diesmal gebe es aber zwei andere Wahlsieger, nämlich die ÖVP und die Grünen, analysierte Drozda. „Das ist neidlos anzuerkennen“, sagte er. Er erkenne zwei große Trends, nämlich einerseits, dass die Leute die Grünen wieder im Parlament haben wollen, und andererseits, dass einander FPÖ und ÖVP schon so ähnlich seien, dass viele offenbar von den Blauen zur Volkspartei gewechselt sind, so Drozda.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen