19.08.2019 09:59 |

„Ember Rise“-DLC

„Rainbow Six: Siege“ kriegt zwei neue Operatoren

In einem umfangreichen Gameplay-Video stellt Ubisoft die neuen spielbaren Operatoren des kommenden „Rainbow Six: Siege“-DLCs „Ember Rise“ vor. Der neue Verteidiger Goyo bringt einen Schutzschild mit, der sogar gegen Feuer hilft, der neue Angreifer Garra verfügt über einen Enterhaken, mit dem er durch Fenster schlüpft. Das Update enthält überdies kosmetische Veränderungen an manchen Maps - etwa der Karte „Kanal“. „Ember Rise“ wird zum Start der nächsten Season Anfang September erwartet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Geschätzte 2,5 Mio. €
Corporate Design der ÖGK: Kosten sechsmal so hoch
Österreich
„Krone“-Wahlschiris
CO2-Steuer: Grüne Karte für Badelts klare Worte
Österreich
Täter von Lkw erfasst?
Pensionistin starb bei brutaler Home Invasion
Niederösterreich
Zweite deutsche Liga
Historisches 2:0 von St. Pauli im Derby gegen HSV
Fußball International
„Wir sind bereit!“
Reifeprüfung für die Salzburger „Unbesiegbaren“
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter