„Verein und Vaterland“

Nazi-Anspielung? Rostock-Choreo sorgt für Wirbel

„Außer Rand und Band für Verein und Vaterland“ stand auf dem Banner der Rostocker. Diese Aufschrift sorgte für großen Wirbel nach dem DFB-Pokal-Spiel Hansa Rostock gegen VfB Stuttgart (0:1). Viele Fans interpretieren das Spruchband als Nazi-Anspielung.

Der VfB Stuttgart steht nach dem 1:0-Zittersieg in der zweiten Runde des DFB-Pokals und hat auch endlich seine Negativserie beendet. Schwer wiegt allerdings die Verletzung von Orel Mangala und Holger Badstuber. Aber das Thema nach dem Spiel war die Choreografie der Rostocker.

T-Shirt-Choreo rückte in Hintergrund
Und zwar anders, als sich die meisten Rostocker gewünscht hatten. Hansa bereitete sich nämlich mit der größten Rostocker T-Shirt-Choreo aller Zeiten auf den Cup-Knüller vor. Dann kam es aber anders, dank der Mitwirkung der Rostocker Ultras: Vor einem Fanblock rollten sie ein Spruchband aus, auf dem in Fraktur „Außer Rand und Band, für Verein und Vaterland“. prangte. Gleichzeitig lief über die Lautsprecher Musik der Böhsen Onkelz.

Eklat auch in Chemnitz
Im Internet reagierten viele User empört, auch die Stuttgarter Fans zeigten für die Aufschrift wenig Verständnis. Vor allem nach der Aktion der Chemnitz-Fans einen Tag zuvor. Sie hielten Trikots mit der Rückennummer 11 in die Höhe, als Zeichen der Solidarität mit dem entlassenen Daniel Frahn. Dem Stürmer wurde Nähe zu Rechtsradikalen vorgeworfen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten