17.06.2019 05:30 |

Grasski

Gerlach-Doppel zum Weltcupauftakt

Die Rennen beim Weltcupstart in Rettenbach (B) waren für Jacqueline Gerlach die wohl schwierigsten ihrer bisherigen Karriere. Der Tod ihrer Schwester Nicole am 4. Juni hatte das Leben der 27-Jährigen komplett aus der Bahn geworfen. Dennoch ging sie an den Start: „Meine Schwester hätte das so gewollt.“

„Es war extrem hart für mich“, gestand die Hinterseerin, die mit Trauerflor an den Start ging. „Es war aber auch wichtig, dass ich ein bisschen rausgekommen bin.“ In Abwesenheit von Weltcup-Titelverteidigerin Kristin Hetfleisch (B), die in Kürze Mama wird und diese Saison pausiert, unterstrich Gerlach ihre Ambitionen auf den Gesamtweltcup.

Ihrem Sieg im Riesentorlauf am Samstag ließ die Doppelweltmeisterin von 2017, einen Erfolg in der Kombination folgen. Im Super-G landete sie dann 0,1 Sekunden hinter Adela Kettnerova (Tch) auf Rang zwei. „In Anbetracht der Ereignisse und der Tatsache, dass ich deshalb in den vergangenen Tagen überhaupt nicht trainieren konnte und hier zum erstmals in dieser Saison Super-G gefahren bin, passt das schon“, sagte Jacqueline, die mit 280 Punkten als Gesamtweltcupführende aus Rettenbach abreiste. Weiter geht es Ende Juni mit zwei Riesentorläufen in Predklasteri (Tch), ehe eine Woche später ein Slalom-Doppel in Cortina (It) ansteht.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen