07.06.2019 12:45 |

Zwei Verletzte

Auto stürzte 100 Meter über Böschung in Wald ab

Am Donnerstagabend kam im Salzburger Tennengau ein Pkw von einer Forststraße ab. Über 100 Meter stürzte das Fahrzeug ab, die beiden 75-jährigen Insassen wurden verletzt. Der Alkotest ergab beim Lenker einen Wert von 1,04 Promille.

Bei Scheffau im Salzburger Tennengau sind am Donnerstagabend zwei 75-jährige Männer beim Absturz eines Pkw verletzt worden. Der betrunkene Lenker - ein Alkotest ergab später einen Wert von 1,04 Promille - war beim Umkehren auf einem Parkplatz von einer Forststraße abgekommen und rund 100 Meter einen steilen Hang abgerutscht. Der Wagen blieb schließlich zwischen Bäumen hängen.

Der 75-jährige Lenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien, sein Beifahrer musste hingegen von der Feuerwehr geborgen werden. Beide Männer erlitten Verletzungen und wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen