23.04.2019 06:00 |

Eine Frage des Stils

Phänomenal rustikal: Die moderne Landhausküche

Phänomenal rustikal: Die moderne Landhausküche vereint zeitgemäße Funktionalität mit viel freundlicher Atmosphäre. Hier fühlt sich die ganze Familie wohl.

Wer bei einer Landhausküche an Omas Eintopf und rustikale Holzvertäfelung denkt, hat irgendetwas verpasst. Der moderne Landhausstil passt nicht nur ins Einfamilienhaus im verschlafenen Grünen, sondern genauso gut in jede schicke Stadtwohnung. Nicht immer geht es dabei puristisch zu – die moderne Landhausküche ist eine Kombination aus Tradition und aktuellen Trends. Kaum ein anderer Einrichtungsstil lässt so viel Spielraum für kreatives Gestalten offen. Da darf nach Lust und Laune kombiniert werden – zum Beispiel mit Elementen von „Shabby-Chic“ oder „Industrial Style“. Hier wie da geht es um raue, naturbelassene Oberflächen.

Massives Mobiliar
Im Zentrum der klassischen Landhausküche steht ein großer rustikaler Tisch. Ein richtiges Prachtstück am besten. Massives Holz, dem man sein Alter ruhig ansehen darf. Vielleicht weiß gekalkt, oftmals mit einer rauen Oberfläche oder groben Eisenbeschlägen versehen.

Die dazu passenden Sitzgelegenheiten sind kunstvoll geschnitzte Holzstühle, schlichte Schemel oder Esstischsessel, die mit Hussen aus Leinen oder Baumwolle überzogen sind. Auch ein Küchensofa oder eine Eckbank macht sich in der Landhausküche gut. Unter der Sitzfläche ist da manchmal noch Extra- Stauraum. Und noch ein weiterer Klassiker darf nicht fehlen: die Kredenz! Das gute alte Retro-Möbel vereint die Vorteile von geräumigem Küchenschrank, Vitrine und Arbeitsfläche in einem ansehnlichen Stück. Besonders effektvoll wird’s, wenn der mit Glastüren versehene Oberschrank von innen beleuchtet wird.

Große und kleine Küchen
Der Landhausstil eignet sich wunderbar dafür, Küche und Essplatz in einem Raum zu vereinen. Eine Kücheninsel macht die Sache noch familiärer – gemeinsam darf gekocht, gehackt und geschnipselt werden. Dafür braucht es Platz – den brauchen Sie, wenn Sie eine Landhausküche planen.

Landhausmöbel sind meist ziemlich massiv und kommen in einem zu kleinen Raum einfach nicht richtig zur Geltung. Wer eine kleine Küche hat, muss trotzdem nicht ganz auf Landhaus verzichten. Mit einer stilgerechten Küchenzeile und ein paar stimmigen Accessoires lässt sich schon sehr viel Flair herbeizaubern. Das ist eben mit das Schöne am modernen Landhausstil: der große Spielraum an gestalterischer Freiheit.

Es lebe die Natürlichkeit
Viel kann man beim Zusammenstellen einer Landhausküche nicht falsch machen. Natürliche Materialien wie Holz, Stein, Terrakotta, Ton, Rattan, Korb, Leder, Leinen oder Baumwolle bilden die breite stilistische Klammer. Nicht alle Oberflächen bleiben naturbelassen. Da wird auch nach Herzenslust geölt, gewachst, gebeizt und manchmal ganz bewusst patiniert. Für besonders authentische Stimmung sorgen Deckenbalken aus altem Holz.

Handwerkskunst wird hochgehalten und stolz in den Mittelpunkt gerückt. Gedrechselte Möbel oder Fundstücke vom Antikflohmarkt finden in eine stimmige Umgebung. So schick kann Recycling sein! Nicht zuletzt geht es beim Landhausstil auch um Nachhaltigkeit und eine bewusste Lebenseinstellung.

Gesamt-Ensemble
Aber noch einmal zurück zur Oberfläche: Als vorherrschende Farbe auf Wänden und Möbelfronten findet man Weiß, das auch mal ins Cremige oder Staubige („dusty“) tendiert. Das harmoniert gut mit allen Naturmaterialien, und mit den richtigen Accessoires lassen sich schöne farbliche Akzente setzen.

Überhaupt, die Accessoires: da kann man sich so richtig austoben! Moderne Küchengeräte im trendigen Retro-Look (vom Kühlschrank über die Espressomaschine bis zum Toaster), zerknitterte Textilien, Einmachgläser, Gmundner Keramik … Und natürlich alles, was der Garten zu bieten hat: Kräuter, Wiesenblumen, Obst, Gemüse – zum Verzehr oder zur Zier. Da bekommt man richtig Lust aufs Einrichten.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter