Fr, 22. März 2019
13.03.2019 11:17

Nur er wird älter

Leonardo DiCaprio hatte noch nie Freundin über 25

Leonardo DiCaprio wird älter, seine Freundinnen nicht. Der US-Schauspieler hatte noch nie eine Freundin, die älter als 25 Jahre war. Ein Experte des Liebeslebens des Oscarpreisträgers erstellte jetzt auf Reddit eine Grafik der Verflossenen des Stars im Zusammenhang mit dem Alter. Unter ihnen: Gisele Bündchen, Bar Refaeli oder Blake Lively, die allesamt unter 25 Jahr alt waren, als der blonde Filmhaudegen mit ihnen auf Tuchfühlung ging. Derzeit ist der Star mit der 21-jährigen argentinischen Schauspielerin Camila Morrone liiert.

Der Reddit-Nutzer TrustLittleBrother, offensichtlich ein guter Beobachter von Leonardo DiCaprios Liebesleben, sorgt mit einer Grafik, die darstellt, wie sich der Altersunterschied von DiCaprio und seinen Freundinnen in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter vergrößert hat, für Begeisterung.

Im Durchschnitt 22,9 Jahre alt
Im Durchschnitt waren seine Freundinnen beim Kennenlernen 22,9 Jahre alt. Die derzeitige Freundin des 44-Jährigen ist 21 Jahre alt und damit um 23 Jahre jünger.

Jung, schön, blond
Die Grafik listet acht seiner Ex-Freundinnen auf, drei von ihnen waren 23 Jahre alt, als sie sich in ihn verliebten. Allesamt hatten auch gemeinsam, dass sie schön und blond waren.

Diese Frauen waren das israelische Model Bar Refaeli, mit dem er von 2005 bis 2010 zusammen war, das Model Kelly Rohrbach, mit dem er 2015 zusammenkam, und das Model Nina Agdal, von dem er sich 2017 trennte.

Models bevorzugt
Von 2013 bis 2014 war DiCaprio mit dem deutschen Model Toni Garrn liiert. Sie war am Anfang der Beziehung gerade einmal 20 Jahre alt.

Außerdem war er mit Victoria‘s-Secret-Model Erin Heatherton im Jahr 2012 zusammen, als diese 22 Jahre alt und er Mitte 30 war. Einige Monate war er 2011 mit der Schauspielerin Blake Lively liiert - eines der wenigen Nicht-Models in seiner Liste.

Gisele Bündchen war 18
1999, als DiCaprio 25 Jahre alt war, ging er mit seiner jüngsten Freundin Gisele Bündchen aus, als sie gerade 18 war. Die beiden waren fünf Jahre zusammen, bis sie sich 2005 trennten. Das Supermodel, das mittlerweile glücklich mit Tom Brady verheiratet ist, hat erst kürzlich verraten, woran die Beziehung mit DiCaprio damals zerbrochen ist: „Ich wollte mich nicht mehr mit Rauchen, Trinken und zu viel Arbeit betäuben, mir wurden immer mehr Dinge an mir bewusst, bei denen ich zuvor weggesehen hatte“, schilderte Bündchen jetzt dem „Porter“-Magazin. Sie habe den dringenden Wunsch nach Veränderung verspürt.

Keine Veränderung erwünscht
Eine Veränderung, die DiCaprio nicht mitmachen wollte, wie die heute 38-Jährige weiter erklärte. „War ich allein mit dem Wunsch, ernsthaft nach etwas Tiefgründigerem zu suchen, während er derselbe blieb? Am Ende war die Antwort leider ja.“ Sie habe sich von Leo getrennt, viel Zeit mit ihrer Familie verbracht, sei beruflich kürzergetreten. Statt Koffein, Alkohol und Zucker habe es viel Yoga und gesunde Ernährung gegeben.

Telefonnummern von 1000 Frauen
Gerüchten zufolge soll DiCaprio die Telefonnummern von mehr als 1000 Frauen besitzen. Das berichtete jedenfalls 2017 das „OK!“-Magazin. In einem „schwarzen Büchlein“ soll er diese notiert haben. Die Frauen seien allzeit zu einem Date mit dem Oscargewinner bereit. Laut einem Insider teilt der Schauspieler diese Groupies gerne mit seiner Entourage: „Er gibt seinen Single-Freunden die Nummern einiger der Girls weiter. Es sind für ihn allein einfach zu viele.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ski-Star im Talk
Feller als Abfahrer? „Da würd`s mich nimmer geben“
Video Show Stiegenhaus
Niederlande souverän
Müder EM-Quali-Start von Vizeweltmeister Kroatien
Fußball International
Pleite zum Quali-Start
Marko Arnautovic: „Haben sehr unverdient verloren“
Fußball International
1:1 gegen Slowenien
Herzog holt mit Israel nach 0:1-Rückstand Punkt
Fußball International
ÖFB-Team verliert 0:1
Heimpleite! Polen vermasseln uns den Quali-Auftakt
Fußball International
EM-Aufwärmphase
Österreichs U21 überzeugt mit 0:0 in Italien!
Fußball International
„Stammen vom Affen ab“
Das sagen die „Dancing Stars“ zu Rassimus-Vorwurf
Video Show Adabei-TV

Newsletter