Do, 21. März 2019
09.03.2019 08:45

Nachbarn leiden:

Aufregung um „Partyhölle“

Für die Anrainer ist ein leer stehendes Einfamilienhaus im Bezirk Bruck an der Leitha zur „Partyhölle“ geworden. Der Besitzer vermietet das Anwesen an feierwütige Jugendliche, die in einer Wohngegend fast jedes Wochenende die Nacht zum Tag machen. Polizei und Bezirkshauptmannschaft sind bereits alarmiert.

Die Anrainer der Franz- Weiss-Straße in Leopoldsdorf bei Wien, Bezirk Bruck an der Leitha, sind bereits seit mehr als einem Jahr Ohrenzeugen einer wohl illegalen Partylocation. Über das Internet wird das leerstehende Anwesen an feierwütige Jugendliche für ein ganzes Wochenende oder einzelne Tage vermietet. Neben der regelmäßigen Lärmerregung nimmt auch die Verschmutzung des Straßenzuges mit Zigarettenstummeln, leeren Alkoholflaschen und Plastiksäckchen mit Drogenresten zu.

Für die verzweifelten Nachbarn ein unzumutbarer Zustand: „Wir haben schon Anzeige bei der Polizei und Bezirkshauptmannschaft erstattet, bislang aber ohne jeglichen Erfolg“, so eine Familienmutter aus der Nachbarschaft. Die BH verspricht aber Konsequenzen, angeblich gibt es am Wochenende auch eine Razzia der Exekutive.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
1:1 gegen Serbien
Deutschland stolpert ins Länderspieljahr 2019
Fußball International
Nicht verschüttet
Gatte gleich von zwei Lawinen in Tiefe gerissen
Oberösterreich
Traurige Gewissheit
Vermisster Schauspieler tot in Wald aufgefunden
Niederösterreich
Talk mit Katia Wagner
„Facebook verdient an Hasstätern eine Menge“
Österreich
„Verhetzende Aussagen“
Islamische Glaubensgemeinschaft zeigt Strache an
Politik
Niederösterreich Wetter
-1° / 13°
heiter
-2° / 13°
heiter
-1° / 13°
heiter
-1° / 13°
heiter
-2° / 12°
heiter

Newsletter