23.02.2019 06:00 |

Modern und langlebig

Zehn Hanfdämmungen im Wert von je 2500 € gewinnen!

Wer natürlich bauen und zugleich wohngesund leben möchte, der ist mit einer Öko-Fassadendämmung aus Hanffaser bestens bedient. Sie spart Energie, ist atmungsaktiv, lässt den Lärm draussen und sorgt für ein Rundum-Wohlfühlklima im Haus.

Bei der Dämmleistung ist das System auf einer Stufe mit herkömmlichen Dämmsystemen, in Sachen exzellenter Schallschutz und „ökologischer Mehrwert“ ist es aber einzigartig.

Jetzt Klimaretter werden!
Bereits durch die Feldpflanze wird Kohlendioxid gebunden. Als Hanfdämmplatten leisten sie einen jahrzehntelangen Beitrag zum Energiesparen. Pro gedämmtes Einfamilienhaus werden circa fünf Tonnen CO2 eingespart.

Gewinnen Sie eine von zehn Wohlfühl-Dämmungen aus Hanf im Gesamtwert von 25.000 Euro! Jetzt mitspielen auf www.hanfdaemmung.at

Und wer beim Neubau die Vorzüge eines 50er Ziegels voll ausschöpfen möchte, der liegt mit einer Hanf-Massiv-Putzträgerplatte aus Hanffasern richtig. Diese überzeugt gegenüber eines herkömmlichen Leichtgrundputz durch hohen Lärmschutz, Setzungsrissen und sonstigen Beschädigungen durch Hagel oder andere mechanische Belastungen.

Vielfach ausgezeichnet - das freut Umwelt und Mensch!
Hanf wird gänzlich ohne Zuhilfenahme von Düngemitteln oder Pestiziden angebaut. Der Anbau geht nicht zu Lasten der Lebensmittelproduktion, denn die Hanfsamen selbst sind reich an Vitaminen und Ballaststoffen und das daraus gewonnene Öl ist eines der am gesündesten heimischen Öle in der Nahrungsmittelbranche - und somit selbst ein „Lebensmittel“. Ausgezeichnet etwa mit dem österreichischen Klimaschutzpreis!

Gewinnen Sie eine von zehn Wohlfühl-Dämmungen aus Hanf im Gesamtwert von 25.000 Euro! Jetzt mitspielen auf www.hanfdaemmung.at

 Promotion
Promotion

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter