27.01.2019 23:06

Auch Eng triumphiert

Er kann es noch! Alonso gewinnt Daytona 24

Ex-Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat am Sonntag den Motorsportklassiker 24 Stunden von Daytona gewonnen. Der Spanier siegte in einem Cadillac nach 593 Runden mit dem US-Amerikaner Jordan Taylor, dem Japaner Kamui Kobayashi und dem Niederländer Renger van der Zande. Der zweitplatzierte Cadillac mit Felipe Nasr, Pipo Derani (beide BRA) und Eric Currani (USA) kam rundengleich ins Ziel. 

Mit dem mit seinem Team fünftplatzierten Brasilianer Rubens Barrichello oder dem achtplatzierten Kolumbianer Juan Pablo Montoya landeten in dem von starken Regenfällen beeinträchtigten Rennen weitere prominente Ex-Formel-1-Piloten in den Top Ten. Alonso hat Nasr zwei Runden vor Schluss überholt und wurde so zum insgesamt dritten ehemaligen Formel-1-Champion mit einem Daytona-Gesamtsieg nach Phil Hill (1964) und Mario Andretti (1972).

Eng auf Platz 10
Auf Platz zehn auf der 5,73 km langen Strecke landete der Salzburger Philipp Eng. Gemeinsam mit den Brasilianer Augusto Farfus sowie den US-Amerikanern Conor de Phillippi und Colton Herta sicherte er sich in einem BMW M8 GTE den Gewinn der GTLM-Klasse.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.

Newsletter