14.01.2019 11:33 |

Kluges Klo

Alexa an Bord: Smarte Toilette hört aufs Wort

Die „Smartisierung“ schreitet voran und erreicht nun auch ein Örtchen, das davon bislang verschont war, nämlich das stille. Auf der CES in Las Vegas stellte das Unternehmen Kohler das wahrscheinlich erste intelligente Klo mit Amazons digitaler Sprachassistentin Alexa an Bord vor.

Die „Numi 2.0 Intelligent Toilet“ bietet laut Angaben des Herstellers „außergewöhnliche Wassereffizienz, personalisierte Reinigungs- und Trocknerfunktionen, einen beheizten Sitz und hochwertige Einbaulautsprecher.“ Die Beleuchtungselemente des Toiletten-Flaggschiffs wurden zudem verbessert, sodass es statt statischer nun dynamische Farben gibt, die Schüssel also bunt leuchtet. Zusammen mit den neuen Lautsprechern sorgten diese Licht-Verbesserungen für ein „vollwertiges Erlebnis“ - wie das genau zu verstehen ist, verrät der Hersteller leider nicht.

Ebenfalls integriert ist Amazons digitale Sprachassistentin Alexa. Sie ermögliche die einfache Sprachsteuerung der Toiletten-Funktionen, Zugang zu Zehntausenden Skills sowie eine „nahtlose Integration der Sprachsteuerung in das Badezimmer“. So viel Intelligenz am „Häusl“ kostet allerdings: Der Einstiegspreis liegt bei umgerechnet mehr als 6160 Euro. Eine spezielle Version in schwarz schlägt mit über 7800 Euro zu Buche.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.